iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

AUDITOR Projektvorstellung und Pressegespräch

?AUDITOR? (European Cloud Service Data Protection Certification)

Projektpräsentation und Pressegespräch

Claudia Dörr-Voß, Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, lädt am 6. Juni 2018 herzlich zur AUDITOR-Projektpräsentation und zum Pressegespräch ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ein.

Im Zentrum des Projekts AUDITOR steht die EU-weite Datenschutzzertifizierung von Cloud-Diensten. Zukünftig können Unternehmen durch ein AUDITOR-Zertifikat die Konformität zur EU-Datenschutzgrundverordnung nachweisen und Wettbewerbsvorteile durch eine erhöhte Transparenz und unabhängige Auditierung erzielen. Im Mittelpunkt steht ein Kriterienkatalog für die Zertifizierung, der im Rahmen der Veranstaltung mit Vertretern des BMWi und des AUDITOR-Konsortiums erstmals präsentiert wird. Auf der Veranstaltung erfahren Sie, wie in Zukunft die Rechtssicherheit von Cloud-Diensten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten nachgewiesen werden kann und welche Bedeutung dies für Anwender und Aufsichtsbehörden hat.

Zur Projektpräsentation und zum Pressegespräch

Am Mittwoch, 6. Juni 2018

14:00 ? 16:00 Uhr (Einlass ab 13:30)

Im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Eingang: Scharnhorststraße 37, Tor 1

10115 Berlin

sind Sie herzlich eingeladen. Das Programm ist der Einladung beigefügt. Für unsere Planungen wird um Ihre Rückmeldung unter https://secure.pt-dlr.de/… gebeten.

Bitte halten Sie am Eingang Ihren gültigen Presseausweis oder eine vergleichbare Legitimation bereit.

Die Uniscon GmbH ist seit Anfang 2018 assoziierter Partner von AUDITOR.

Die Uniscon GmbH ist ein Unternehmen der TÜV SÜD Gruppe. Als Teil der Digitalisierungsstrategie von TÜV SÜD bietet Uniscon hochsichere Cloud-Anwendungen und Lösungen für sicheren und gesetzeskonformen Datenverkehr. TÜV SÜD ist ein weltweit führendes technisches Dienstleistungsunternehmen mit über 150 Jahren branchenspezifischer Erfahrung und heute mehr als 24.000 Mitarbeitern an etwa 1000 Standorten in 54 Ländern. In diesem starken Verbund ist Uniscon in der Lage, mit der Sealed Cloud und ihren Produkten internationale Großprojekte in den Bereichen IoT und Industrie 4.0 zuverlässig zu realisieren.

Weitere Informationen zu Partnern und Produkt: www.uniscon.de

Posted by on 30. Mai 2018.

Categories: Forschung & Entwicklung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten