iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Arctic Star meldet Abschluss von 1. Tranche von Privatplatzierung

Arctic Star meldet Abschluss von 1. Tranche von Privatplatzierung

29. März 2018. Arctic Star Exploration Corp. (TSX-V: ADD) (Arctic Star oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es die erste Tranche seiner bereits zuvor gemeldeten nicht vermittelten Privatplatzierung (die Privatplatzierung) wie in seiner Pressemitteilung vom 23. März 2018 beschrieben abgeschlossen hat. Es hat insgesamt 4.200.000 Einheiten (jeweils eine Einheit) zu einem Preis von 0,17 Dollar pro Einheit emittiert (Bruttoeinnahmen von 714.000 Dollar). Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine Aktie) und einem nicht übertragbaren Aktien-Warrant (ein Warrant). Jeder Warrant kann innerhalb von 24 Monaten nach dem Abschlussdatum ausgeübt werden, um eine zusätzliche Aktie zu einem Preis von 0,25 Dollar zu erwerben. Das Unternehmen beabsichtigt, weitere Tranchen der Privatplatzierung abzuschließen.

Die im Rahmen der Finanzierung emittierten Wertpapiere sowie die Aktien, die infolge der Ausübung der Warrants emittiert werden könnten, unterliegen einer statutenmäßigen Haltefrist, die am 30. Juli 2018 endet.

Das Unternehmen zahlte in Zusammenhang mit der ersten Tranche der Finanzierung an einen bestimmten Vermittler eine Vermittlungsprovision in Höhe von 57.120 Dollar und emittierte an einen Vermittler 336.000 Aktien-Warrants (die Vermittler-Warrants). Jeder Vermittler-Warrant kann innerhalb von zwei Jahren nach dem Emissionsdatum ausgeübt werden, um eine Aktie zu einem Preis von 0,17 Dollar zu erwerben.

Das Unternehmen plant, die Einnahmen aus der Privatplatzierung für Explorationsarbeiten bei den Diamantprojekten Timantti und Diagras sowie als allgemeines Betriebskapital zu verwenden.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON
ARCTIC STAR EXPLORATION CORP.

/s/ Patrick Power—-
Patrick Power, President

ARCTIC STAR EXPLORATION CORP.
1400 – 1111 West Georgia Street
Vancouver, BC, Canada
V6E-4M3
Tel: (604) 689 – 1799
Fax: (604) 689 – 8199

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der Pläne von Arctic Star, der Schätzung von Mineralressourcen und des Erfolgs von Explorationsarbeiten. Obwohl zukunftsgerichtete Aussagen auf den besten Schätzungen und Annahmen des Managements basieren, unterliegen sie Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Risiken in Zusammenhang mit dem Abschluss weiterer Tranchen der geplanten Privatplatzierung und auf den Plan des Unternehmens, alle oder einen Teil der Einnahmen für Explorationsarbeiten im Diamantkonzessionsgebiet Foriet zu verwenden. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass solche Aussagen genau sind; die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Faktoren, die sich auf unsere Pläne auswirken könnten, beinhalten die Möglichkeit, dass wir nicht in der Lage sind, alle Gelder aufzubringen, die wir aufbringen möchten (in diesem Fall könnte es erforderlich sein, alle aufgebrachten Gelder, sofern vorhanden, als Betriebskapital anstatt für Explorationsarbeiten im Diamantkonzessionsgebiet Foriet zu verwenden); dass das Diamantkonzessionsgebiet Foriet nicht von der TSX Venture Exchange genehmigt wird; und dass die geplante Verwendung unserer Einnahmen einem Erhalt dieser Genehmigung unterliegt. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Arctic Star ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren – es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 30. März 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten