iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

App myAir(TM) von ResMed mit dem Siegel PneumoDigital ausgezeichnet (FOTO)

 


myAir von ResMed wurde als erste Web-Applikation für Patienten mit
einer Schlafapnoe Therapie mit dem Siegel der Initiative
PneumoDigital – bestehend aus der Deutschen Atemwegsliga e.V., der
Deutschen Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V. und Alpha1
Deutschland e.V. – ausgezeichnet. PneumoDigital ist ein Siegel, mit
dem Nutzer die Qualität und Vertrauenswürdigkeit von pneumologischen
Apps besser einschätzen und eine fundierte Auswahl treffen können.

Mit mehr als 25.000 Nutzern in Deutschland zählt myAirTM zu den
führenden pneumologischen Apps auf dem deutschen Markt. Mit dieser
Web-Applikation können Patienten ihre Schlafapnoe-Therapie selbst in
die Hand nehmen und den Erfolg auf ihrem Laptop, PC, Tablet oder
Smartphone verfolgen. Mit myAirTM werden Daten des ResMed
Schlafapnoe-Therapiegerätes automatisch und gesichert abgerufen,
analysiert und angezeigt. Patienten können tagesaktuelle Grafiken und
Informationen zu Ihrer Therapie einsehen und erhalten Feedback zur
Therapienutzung und -effizienz.

myAir bietet Coaching und Motivation für Schlafapnoe-Patienten

Für Schlafapnoe-Patienten funktioniert myAirTM von ResMed wie ein
Schlaf-Coach: Das Online-Programm unterstützt sie bei der Therapie,
motiviert sie zur regelmäßigen Nutzung ihres
Schlafapnoe-Therapiegerätes und sorgt so für eine optimale
Nachverfolgung des Therapieverlaufs. Per E-Mail oder SMS erhalten die
Patienten individuelle und unterstützende Tipps, Links zu Videos und
Motivationsmitteilungen, die ihnen dabei helfen, ihre Therapie noch
effektiver zu gestalten. Der positive Effekt auf die
Therapie-Compliance bei der Nutzung von myAirTM von ResMed wurde
bereits durch einige Studien nachgewiesen (1). Die App myAirTM kann
mit Geräten der ResMed Serien AirSense[TM] und AirCurve[TM] genutzt
werden.

Wie wird das PneumoDigital-Siegel vergeben?

Nach der Bewerbung des Herstellers nimmt das Zentrum für Telematik
und Telemedizin in Bochum (ZTG) eine technische Überprüfung der
Gesundheits-App vor und erstellt einen Bericht. Die App-Tester von
PneumoDigital führen ihre individuelle Bewertung durch und
überprüfen, ob die App alle wichtigen Kriterien hinsichtlich
Datenschutz, Anwenderfreundlichkeit und medizinischem Nutzen erfüllt.

\“Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Web-App myAirTM durch eine
unabhängige Stelle testen und zertifizieren lassen konnten. Das
PneumoDigital-Siegel bescheinigt ResMed, dass myAirTM eine sinnvolle
Ergänzung zur Therapie darstellt. Unsere Strategie, den Patienten in
seine Therapie einzubinden, wird zum wiederholten Male als sinnvoll
und zielführend bestätigt\“, sagt Katrin Pucknat, Chief Executive
Officer (Geschäftsführerin) von ResMed Deutschland.

Dr. Uta Butt, Geschäftsführerin der Deutschen Atemwegsliga e.V.,
ergänzt: \“Mit dem Siegel Pneumodigital haben wir ein praxistaugliches
Verfahren auf den Weg gebracht, um Patienten ein objektives
Bewertungskriterium für die zahlreichen am Markt befindlichen Apps an
die Hand zu geben. Es freut uns, dass wir mit myAirTM von ResMed nun
erstmalig dieses Siegel verleihen konnten und somit zum Vorteil von
Patienten eine Orientierungshilfe bei der Einschätzung von
App-Angeboten geben zu können.\“

Über ResMed

ResMed (NYSE: RMD, ASX: RMD) ist Vorreiter in der Entwicklung
innovativer Lösungen für die Schlaf- und Beatmungstherapie, um
Patienten ein gesünderes Leben zu ermöglichen und
Krankenhausaufenthalte zu vermeiden. Unsere telemedizinischen
Therapiegeräte verändern die Versorgung von Menschen mit
schlafbezogenen Atmungsstörungen, COPD und anderen chronischen
Erkrankungen. Unsere umfassenden außerklinischen Softwareplattformen
unterstützen Fachpersonal und Pflegekräfte dabei, Patienten in ihrer
häuslichen Umgebung oder einer Pflegeeinrichtung zu versorgen.
Mithilfe einer besseren Gesundheitsversorgung steigern wir die
Lebensqualität, reduzieren die Auswirkungen chronischer Krankheiten
und senken die Gesundheitsausgaben in über 120 Ländern. Weitere
Informationen unter: www.resmed.com

Über die Deutsche Atemwegsliga

Die Deutsche Atemwegsliga wendet sich an alle Ärzte, die Patienten
mit Atemwegserkrankungen versorgen sowie an interessierte Patienten.
Ihre vorrangige Aufgabe ist es, neue wissenschaftliche Erkenntnisse
in die Praxis umzusetzen. Durch Empfehlungen, die von Expertengruppen
erarbeitet werden, durch Vorträge, Seminare, Beratung von
Selbsthilfegruppen und intensive Öffentlichkeitsarbeit sollen
Standards für Prophylaxe, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von
Atemwegserkrankungen etabliert werden. Weitere Informationen unter
https://www.atemwegsliga.de/atemwegsliga.html

Über die Deutsche Patientenliga Atemwegserkrankungen

Die Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V. versteht sich als
Vereinigung all jener Personen, die \“Hilfe für Atemwegskranke\“
leisten oder die diese Hilfe als Betroffene in Anspruch nehmen
wollen. Dabei geht es der Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V.
darum, möglichst viele Patienten, Ärzte und Therapeuten zur Mitarbeit
zu bewegen. Weitere Informationen unter: https://www.pat-liga.de/

Über Alpha1 Deutschland e.V.

Alpha1 Deutschland e.V. ist eine national und international
tätige, gemeinnützige Patientenorganisation, deren Ziele es sind, die
Patienten mit Alpha-1-Antitrypsinmangel und ihre Angehörigen in ihrem
Alltag zu unterstützen, über ihre Erkrankung zu informieren und den
Alpha-1-Antitrypsinmangel stärker ins Bewusstsein von Ärzten und
Forschern sowie in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen. Weitere
Informationen unter https://www.alpha1-deutschland.org/

+++ Weitere Informationen +++

Weitere Informationen zur App unter: http://ots.de/pwvg0c

+++ Quellenangabe +++

(1) Woehrle et al. | Effect of a patient engagement tool on
positive airway pressure adherence: analysis of a German healthcare
provider database | Sleep Medicine Journal 41 (2018), pp. 20-26

Pressekontakt:
ResMed Germany Inc.
Carola Grimminger
E-Mail: kommunikation@resmed.com

Original-Content von: ResMed Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. Mai 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten