iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

AOC: Gaming-Displays für Hunderte Millionen von Gamern

 

Amsterdam, 28. September 2018 – Der Gaming-Markt erzielt immer neue Rekordmarken, wie jüngst die Spielemesse gamescom mit einem neuen Besucher-Rekord von 370.000 Gamingfans eindrucksvoll unterstrich. Vorne mit dabei ist die global aufgestellte Monitormarke AOC. Stefan Sommer, Director Marketing & Business Management Europe, erläutert die Erfolgsgeschichte im Interview.

Wie entwickelt sich der Markt für Gaming-Displays?

Stefan Sommer: Sehr dynamisch, der Gaming-Markt generell wächst sowohl global als auch in Europa und mit ihm auch der Markt für Gaming-Displays. Experten erwarten zweistellige Wachstumsraten bis 2021 mit einer CAGR von 10,3 %.

Wie läuft es für AOC im Gaming-Display-Markt?

Stefan Sommer: Rundum sehr gut, kann man pauschal sagen. Wir sind mit einem breiten Portfolio für die verschiedensten Gamingbereiche sehr gut in nachfragestarken Gaming-Display-Segmenten aufgestellt. AOC bietet eine sehr große Auswahl in puncto Größe und Ausstattung – von hohen Bildraten (bis zu 240 Hz) für eSport-Fans bis hin zu Curved-Displays mit hochwertigen IPS- und VA-Panels, die ein besonders immersives Spielerlebnis für Fans der Open-World-Games unterstützen. Wir haben praktisch für jeden Nachfragewunsch das perfekte Gaming-Display im Angebot.

Wie war die gamescom 2018?

Stefan Sommer: Der Besucherrekord von über 370.000 Besuchern zeigt, dass Gaming ein fester Bestandteil der Gesellschaft geworden ist. Die Anzahl an Video-Gamern weltweit wächst rapide, bis 2020 sollen es 2,6 Milliarden Spieler werden. Gaming wurde zu einem enormen Zuschauersport und daher ist es keine Überraschung, dass Gaming-Messen immer besser besucht werden.

Gamer und Fachbesucher waren von unseren Neuheiten sehr angetan. Von besonderem Interesse waren unsere neusten Modelle aus unserer Premium-Reihe AGON 3. Beides sind 68,6 cm (27\“)-Curved-QHD-Modelle mit schlankem, futuristischen und preisgekrönten Design: Da ist zum einen der AG273QCX mit FreeSync 2 HDR, PC-VESA-DisplayHDR?-400-Unterstützung sowie 1 ms MPRT und 144 Hz Bildwiederholrate. Und zum anderen der AG273QCQ mit G-SYNC-Unterstützung, 1 ms GtG und 165 Hz Bildwiederholrate.

Mit welchen Produkten sieht sich AOC im Gaming-Umfeld besonders gut aufgestellt?

Stefan Sommer: Wo AOC wirklich glänzt, sind ihre Premium-Gaming-Monitore aus der AGON-Reihe. Diese High-End-Displays haben eine Größe von 61 cm (24\“) bis 88,9 cm (35\“) und bieten Bildwiederholraten von 120 Hz bis zu wettbewerbsfähigen 240 Hz, ideal für schnelle FPS-Spiele. Durch die Unterstützung von G-SYNC oder AMD FreeSync, extrem niedrigen Reaktionszeiten und einem sehr niedrigen Input Lag, richtet sich die AGON-Serie an seriöse Gamer. Sie sind robust, haben ein beeindruckendes Design und verfügen über viele intelligente Features wie Shadow Control, einer Headset-Halterung und einen höhenverstellbaren Standfuß mit einer Höhenskala!

Ist AOC im Bereich Sponsoring unterwegs?

Stefan Sommer: Sponsoring hat seit Jahren für AOC einen hohen Stellenwert, weltweit. Wir sponsern eSport-Teams, Orgnaisationen und zahlreiche Events, global, national und regional. Im Januar schloss sich AOC mit G2 Esports, einer der mächtigsten und erfolgreichsten eSport-Organisationen weltweit, zusammen. Im Jahr 2013 von dem renommierten Pro-Spieler Carlos \’\’\’\’Ocelote\’\’\’\‘ Rodriguez gegründet, etablierte sich G2 Esports schnell als ein Titan des europäischen Circuit bei verschiedenen internationalen eSport-Events, mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz und vielen, vielen Titeln. Die Partnerschaft ist extrem wichtig für uns, da wir unsere Produkte mit und für Spieler entwickeln. Wir unterstützen auch kleinere lokale Veranstaltungen sowie LAN-Partys und zeigen dem breiteren Publikum die Vorteile vom Gaming auf.

Posted by on 28. September 2018.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten