iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ankura setzt internationale Expansion mit Frankfurter Büro fort

– Weltweite Beratungsgesellschaft folgt dem Bedarf ihrer Kunden und eröffnet Zugang zum interdisziplinären und unabhängigen Beratungsansatz in Deutschland
– Uwe Heim und Markus Domin bauen zunächst Forensik-Team in Frankfurt auf
– Zum Jahreswechsel sollen mehr als 30 Experten vor Ort aktiv sein

Frankfurt am Main (ots) – Die Ankura Consulting Group LLC (\“Ankura\“), ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in New York, gab heute die Eröffnung des ersten deutschen Büros in Frankfurt am Main bekannt. Gemäß der Unternehmensstrategie, Kunden mit lokalen und internationalen, hochqualifizierten Teams zu unterstützen setzt Ankura seine strategische Expansion fort, um Kunden den Zugang zu einem multidisziplinären und unabhängigen Experten- und Beratungsangebot in einer der weltweit wichtigsten Volkswirtschaften zu eröffnen. Im Fokus des Beratungsspektrums der neuen Präsenz steht zunächst der Bereich Forensik. Mit der Berufung von Uwe Heim und Markus Domin hat Ankura hierzu zwei renommierte Experten für den Aufbau eines Frankfurter Teams im Bereich des pro-aktiven Risiko-Managements und der Compliance sowie für forensische Dienstleistungen und Ermittlungen gewonnen. Als weitere Beratungsbereiche sollen die Beratung bei Konflikten und Rechtsstreitigkeiten, Turnaround und Restrukturierung sowie Daten und Technologie mit lokalen deutschen Teams ausgebaut werden. Ankura will zum Jahreswechsel 2021/2022 mit einem Team von mehr als 30 Experten in Deutschland aktiv sein.

Seit der Gründung im Jahr 2014 in den USA erzielt Ankura dank seiner kollaborativen und teamorientierten Unternehmenskultur ein signifikantes jährliches Wachstum und berät mit mehr als 1.500 Professionals an weltweit 34 Standorten Unternehmen bei komplexen unternehmerischen Herausforderungen in den Sektoren Bau, Energie, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Gesundheitswesen sowie Konsumgüter. Die Beratungsdienstleistungen reichen von Performancefragen bis hin zur Beratung bei akuten Krisen und rechtlichen Auseinandersetzungen. Ein wesentlicher Treiber für das Wachstum von Ankura ist der strukturelle Wandel im Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsmarkt mit einem weltweit steigenden regulatorischen Druck auf die etablierten Beratungsgesellschaften, der Raum für einen neuen unabhängigen Anbieter von signifikanter Größe schafft.

In Deutschland ist Ankura bereits seit mehreren Jahren in der Konflikt- und Risiko-Beratung aktiv. So ist das Unternehmen unter anderem gerichtlich bestellt worden, um die multi-Milliarden Schadensersatzzahlungen von VW an Fahrzeugbesitzer im Zusammenhang mit \“Dieselgate\“ unabhängig zu beaufsichtigen. Darüber hinaus beraten die Experten von Ankura einen großen deutschen Energieversorger bei der Errichtung von Deutschlands erstem Flüssiggasterminal.

Kevin Lavin, CEO von Ankura, sagte: \“Globale Unternehmen stehen heute vor einer Vielzahl strategischer Herausforderungen – von der Covid-19-Pandemie, über Marktfragmentierungen bis hin zu regulatorischen Veränderungen. Mit unserem multidisziplinären und unabhängigen Beratungsansatz bieten wir Kunden lokale und globale Expertise für die Lösung besonders komplexer Situationen. Unsere nationalen und globalen Kunden schätzen es sehr, dass wir kein gesetzlich reguliertes Wirtschaftsprüfungsgeschäft betreiben, sondern uns ganz auf unser Experten- und Beratungsangebot fokussieren. Wir freuen uns, das Team in Deutschland konsequent auszubauen und unsere Beratungsdienstleistungen für noch mehr vor Ort aktive Kunden zu erschließen.\“

Simon Michaels, Chairman EMEA und APAC von Ankura, ergänzte: \“Unsere Kunden in Europa durchleben eine Zeit großer gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Veränderungen. Sie brauchen Unterstützung, um den Unternehmenswert über den gesamten unternehmerischen Lebenszyklus zu schützen, wiederherzustellen und zu steigern. Dies gilt insbesondere für die bedeutende, exportorientierte deutsche Industrie. Unsere Erfahrung, Kunden beim proaktiven Risikomanagement zu unterstützen und bei Rechtsstreitigkeiten, Ermittlungen, Umstrukturierungen und im Bereich Technologie zu beraten, ist hier von entscheidender Bedeutung. Mit Uwe Heim und Markus Domin haben wir zwei ausgewiesene Forensik-Experten für den Aufbau eines deutschen Teams gewonnen, und wir freuen uns, globale Best Practice und ausgewiesene Lösungskompetenz in diesem Bereich aus Frankfurt heraus bieten zu können.\“

Uwe Heim und Markus Domin bauen hochqualifiziertes deutsches Forensik-Team für Ankura auf

Uwe Heim (58) verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Forensik-Experte aus seiner leitenden Tätigkeit bei großen Beratungsunternehmen sowie dem Bundeskriminalamt. Bis Februar 2021 war er fast 18 Jahre lang als Partner bei den Big Four-Wirtschaftsprüfern tätig, wo er Geschäftsbereiche leitete sowie Banken und Unternehmen im Bereich Anti-Financial-Crime beriet. Dazu zählten unter anderem die Unterstützung von Mandanten in Ermittlungsverfahren durch Aufsichtsbehörden und die Führung nationaler und internationaler Betrugsermittlungen in verschiedensten Sektoren sowie die Leitung großer internationaler Ermittlungen mit multidisziplinären Teams und den Schwerpunkten Korruption, Regulatorik, Geldwäsche und Sanktionen in den Segmenten Industrie, Banken und Infrastruktur. Zuvor war Uwe Heim von 1999 bis 2003 beim Bundeskriminalamt in Wiesbaden im Referat internationale organisierte Kriminalität und Geldwäsche beschäftigt. Er verfügt über einen Abschluss als Diplom-Volkswirt der Universität Mainz.

Markus Domin (44) verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Forensik und ist spezialisiert auf die Leitung von komplexen, internationalen Ermittlungen aufgrund des Verdachts von Korruption, Sanktionsverstößen, Bestechung und anderen Betrugstatbeständen. Vor seinem Wechsel zu Ankura war Domin bis März 2021 bei einer Big Four-Gesellschaft als Director und Leiter der Forensik-Practice Stuttgart beschäftigt. Zuvor befasste er sich mit der Leitung und Durchführung von forensischen Sonderuntersuchungen aufgrund von Vorwürfen des Betrugs, der Korruption, von Sanktionsverstößen und Geldwäschetatbeständen. Von 1997 bis 2010 war Domin bei der Bundeswehr beschäftigt und absolvierte dort die Offizierslaufbahn. Er war unter anderem als Nachrichtenoffizier im Zentrum für Nachrichtenwesen der Bundeswehr tätig und als Zugführer in der Deutsch-Französischen-Brigade. Markus Domin ist Diplom-Kaufmann und verfügt über einen Abschluss in Wirtschafts- und Organisationswissenschaften der Universität der Bundeswehr in München sowie einen MBA International Management der European School of Business in Reutlingen.

Über Ankura

Ankura Consulting Group, LLC ist ein unabhängiges, global tätiges Beratungsunternehmen, das Kunden in erfolgskritischen Situationen bei Veränderungsprozessen, Risikomanagement, Finanzierungsfragen, Leistungssteigerung sowie bei Rechtsstreitigkeiten durch Dienstleistungen und ganzheitliche Lösungen unterstützt. Das Team von Ankura besteht aus mehr als 1.500 Experten in 34 Büros weltweit, die in ihren jeweiligen Bereichen und Fachgebieten zu den führenden Experten zählen. Kollaboratives und vernetztes Denken, ein reicher Erfahrungsschatz, Fachkompetenz und multidisziplinäre Fähigkeiten sind die Basis, auf der Ankura positive Ergebnisse für seine Kunden erzielt. Mit diesem Ansatz gelingt es Ankura, Werte für seine Kunden zu schützen, zu schaffen und wiederherzustellen. Für weitere Informationen: www.ankura.com.

Pressekontakt:

Charles Barker Corporate Communications
Georg Schattney
+49 69 794 090 – 44
ankura-cb@charlesbarker.de

Original-Content von: Ankura, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 10. Juni 2021.

Tags: ,

Categories: Finanzen, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten