iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

\“And the living is easy\“ – Sonnige Tunes bei den White Pearl Mountain Days

Die schönsten Tage im Schnee im Skicircus Saalbach
Hinterglemm Leogang Fieberbrunn von 20. März bis 05. April 2020

Wenn der Schnee früh morgens in der Sonne glitzert, die Tage wieder länger
werden und die Temperaturen zum Verweilen einladen wird die \“White Pearl\“-Saison
im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn eingeläutet. Von 20. März
bis 5. April – ganze 17 Tage lang – zelebriert man hier die letzten Tage der
Wintersaison noch einmal mit all seinen Vorzügen. \“And the living is easy\“ ist
nicht nur eine Floskel aus einem Song von Milk & Sugar. Genau diesen Vibe wollen
die White Pearl Mountain Days von 20. März bis 5. April 2020 mit chilligen
Tunes, feinster Kulinarik und alpinem Lifestyle vermitteln. Und welche Künstler
könnten das besser als Graham Candy, Möwe, Milk & Sugar, die Sängerin von Parov
Stelar Alice Francis und Jean Pearl?

Die White Pearl Mountain Days gehören seit ihrer Premiere im Winter 2016/17 zum
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn wie der Staubzucker auf den
Kaiserschmarren. Bei 30 Events in 17 Tagen genießt man feinsten DJ Sound in
Kombination mit E-Violinen und Vocals auf den Sonnenterrassen der schönsten
Locations am Berg und im Tal. Wer sich zudem kulinarisch verwöhnen lassen möchte
ist bei den High Noon und Sundowner Sessions bestens bedient. Ausgefallene
Themen wie \“Maskerade\“, \“Glitter\“ und \“Neon\“ verfeinern die Club-Nächte mit
einem Hauch Extravaganz.

Feinster Sound

Fans von elektronischen Beats dürfen sich auf internationale DJs aus den Genres
Deep House, Jazz und Soul freuen – teilweise abgerundet mit den harmonischen
Klängen klassischer Instrumente, wie Violinen, Saxophon, Drums und Vocals. Mit
rund 30 offiziellen White Pearl Partys in ebenso vielen verschiedenen Locations
am Berg und im Tal innerhalb von 17 Tagen ist zum Saisonende noch einiges los im
Skicircus. Ein Auszug aus dem diesjährigen Line Up:

David Penn ist eine Ikone in der Elektro Szene. Seine DJ-Sets wurden bereits
fünf Mal im Deejay Mag prämiert und derzeit tourt der Spanier durch die besten
Clubs weltweit.

Der gebürtige Neuseeländer Graham Candy war bereits mehrfach in den Charts. Hits
wie \“Waiting For The Summer\“, \“Holding Up Balloons\“, \“She Moves\“ mit Alle Farben
und \“The Sun\“ mit Parov Stelar wurden online jeweils einige Millionen Mal
geklickt und liefen über viele Monate im Radio.

Das DJ Duo Möwe ist bekannt durch ihre Songs \“Down By The River\“, \“Birds Flying
High\“ und \“Around The World\“. 2018 wurde das Duo bei der Amadeus-Verleihung in
Wien in der Kategorie Electronic/Dance ausgezeichnet.

Rufus Martin – die Stimme aus Paul Kalkbrenners \“Sky and Sand\“ sorgt gemeinsam
mit Jamie Lewis für Gänsehautmomente bei einer Sundowner Session.

So klingt Jazz heute! Alice Fancis tourte bereits mit Parov Stelar, Alicia Keys
und Wyclef Jean um die Welt. Bei den White Pearl Mountain Days verzaubert sie
die Gäste mit ihrer honigweichen Stimme zu \“Electric Shock\“-Tunes – ein Mix aus
Electro-Swing, Pop und Hip Hop – und interpretiert Jazz neu.

Sie feierte bereits im Alter von 15 Jahren ihre ersten Erfolge mit einer Rolle
im Broadway Musical \“AIDA\“ und arbeitete mit Mousse T, Sash! und Fedde Le Grand.
Die Rede ist von Jean Pearl. Mit ihrer Bühnenpräsenz ist sie während der
Eventreihe mehrmals zu sehen, und zwar als stimmgewaltiger Support-Act bei den
DJ Sets von David Penn, Marvin Aloys und Carol Fernandez.

Paul Lomax – der gebürtige Österreicher mit Wohnsitz auf Ibiza – ist DJ,
Produzent, Compiler und Urgestein im internationalen Showbusiness. Bei den White
Pearl Mountain Days ist er als Music Director nicht nur für ein einmaliges Line
Up zuständig, sondern sorgt gemeinsam mit Robosonic für ein DJ Set, das selbst
nach 7 Stunden am Stück nicht langweilig wird.

Manuel Moore spielt in über 30 Ländern pro Jahr und zählt somit zu einem der
meistgebuchten E-Guitar Live-Acts weltweit. Er stand bereits mit Rihanna, David
Guetta, Kelly Roland oder Steve Aoki auf der Bühne.

Entspannung, Sport und Kulinarik

Zu einem ausgewogenen alpinen Lifestyle gehört aber nicht nur das Tanzen
inmitten einer traumhaften Bergkulisse und das Genießen kulinarischer
Köstlichkeiten, sondern auch die körperliche Fitness. Wer sich abseits der
Pisten selbst etwas Gutes tun möchte hat bei Alpenyoga, Cross Fit Trainings,
HIIT Workouts, Black Roll Faszien Sessions & Co. während der White Pearl
Mountain Days die perfekten Möglichkeiten dazu.

Für kulinarische Höhepunkte sorgen die Eventlocations mit speziell für die White
Pearl Mountain Days abgestimmten regionalen und internationalen Speisen. Mit
dabei: Sushimaster Ngima aus dem EAST Hamburg. Sonnenterrassen mit stylischem
Lounge-Mobiliar, dicken Fellen, brennenden Feuerschalen und White Pearl
Dekoration laden zum Verweilen in der Sonne ein – Österreichische Gemütlichkeit
neu verpackt.

Lust auf Sonne, Ski & Sound? wpmday.at (https://www.wpmdays.at/)

Kontakt:

Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
Karin Pasterer
Presse & PR
+43 6541 6800 115
k.pasterer@saalbach.com
www.saalbach.com

Bildmaterial untermedia.saalbach.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/125733/4497007
OTS: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Original-Content von: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Januar 2020.

Tags: , , , , , ,

Categories: Freizeit & Hobby, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten