iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Amerigo Education: Amerikanische Privatschulen mit religiösem Hintergrund ziehen mehr internationale Schüler an

Die Zulassungsperiode 2019-2020 für
internationale Schüler an amerikanischen Privatschulen ist
abgeschlossen. Laut Amerigo Education hat sich die Zahl
internationaler Schüler, die sich um einen Platz an religiös
geprägten amerikanischen Schulen beworben haben, verdoppelt.
Privatschulen mit religiösem Hintergrund ziehen aufgrund ihrer
exzellenten Leistung in Bezug auf akademische und moralbezogene
Standards mehr internationale Schüler an.

Von einer beliebten Wahl von geschätzten amerikanischen Familien
vor Ort zu einer absolut heißen Wahl für internationale Schüler.

Aktuell handelt es sich bei mehr als zwei Dritteln der privaten
Highschools in den Vereinigten Staaten um religiöse Schulen, die als
prestigeträchtig bekannt sind und akademische und außerschulische
Programme auf Spitzenniveau anbieten. Verglichen mit Schulen ohne
religiösen Bezug ist der Schulstil an kirchlichen Schulen relativ
\“rigoros\“, da die Schulen religiöse Konzepte und Managementmodelle
anwenden, um das Lernverhalten der Schüler oder deren Verhalten zu
regeln. Außerdem sind die meisten Lehrer und Schüler aufgrund ihres
Glaubens normalerweise freundlich und hilfsbereit im Umfang mit
Menschen und Dingen und tendieren eher dazu, Schüler mit anderem
Hintergrund zu akzeptieren. Amerigo glaubt daran, dass sich
internationale Schüler in einer solchen unterstützenden und
fürsorglichen Atmosphäre leichter an die neue Umgebung anpassen.

Der Glaube folgt einer Reihe \“freiwilliger Prinzipien\“

Ein Amerigo-Schüler aus Russland sagte, dass er vor dem Eintritt
in den Amerigo-Campus besorgt gewesen sei, ob er durch den Besuch
einer katholischen Schule in einen Konflikt mit seinem eigenen
Glauben geraten könne. Nach einem Jahr des Schulbesuchs sagte er,
dass man sich keine Sorgen zu machen brauche, da es keinerlei
Einschränkungen bezüglich des religiösen Hintergrundes der Schüler
gebe. Und alle Mitarbeiter und Schüler würden das Verständnis der
Religionsfreiheit respektieren.

Des Weiteren sagte ein Schüler, dass ihm der Religionsunterricht
dabei geholfen habe, die westliche Geschichte, Kultur, Kunst und die
gesellschaftlichen Veränderungen in der Geschichte der westlichen
Welt zu verstehen. Der so genannte religiöse Lehrplan ähnelt
tatsächlich einem Integrationskurs für die Geschichte der
Zivilisation und der westlichen Ideologie, wodurch internationale
Schüler dabei unterstützt werden, ein ganzheitliches Verständnis der
amerikanischen Gesellschaft zu entwickeln.

Aktuell handelt es sich bei allen zehn Schulen von Amerigo um
katholische Highschools. Neben ihren fortschrittlichen Einrichtungen
verfügt jede Schule außerdem über erstklassige Lehrkräfte. Des
Weiteren legt Amerigo großen Wert darauf, sich um das Wohlbefinden
und das persönliche Wachstum der Schüler innerhalb und außerhalb des
Klassenzimmers zu kümmern und sie dabei zu unterstützen, einen
erfolgreichen Eintritt in die ideale Topuniversität in den
Vereinigten Staaten zu erreichen.

Informationen zu Amerigo Education

Amerigo unterstützen internationale Schüler auf erstklassigen
amerikanischen Highschools mit einem ganzheitlichen und
unterstützenden Ansatz, bei dem ein exzellentes akademisches Ergebnis
betont wird. Wir helfen internationalen Schülern auf der Suche nach
vorbereitenden Studien in den Vereinigten Staaten dabei, sowohl
innerhalb, als auch außerhalb des amerikanischen Klassenzimmers
erfolgreich zu sein. Durch die Kombination einer fürsorglichen
Internatsumgebung, zusätzlicher schulischer Unterstützung,
Entwicklung der Englischkenntnisse und einen Ansatz, der sich an
erfolgreichen College-Ergebnissen orientiert, bereitet Amerigo
Schüler mit den Fähigkeiten, Werten und der Betreuung vor, die für
einen erfolgreichen Besuch der Highschool, auf Universitätsebene und
darüber hinaus benötigt werden. Weitere Informationen finden Sie
unter www.amerigoeducation.com.

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/928309/Amerigo_Education_Logo.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/928308/Students_campus.jpg

Pressekontakt:
Jocelyn Chung
VP
Global Marketing
+86-13916943970
Jocelyn.chung@amerigoeducation.com

Svetlana Iakovleva
Regional Director
Eastern Europe and Central Asia
+79-25-352-96-63
svetlana.iakovleva@amerigoeducation.com

Original-Content von: Amerigo Education, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Juni 2019.

Tags:

Categories: Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten