iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

American Manganese erhält die Mitteilung zur Patentgewährung vom japanischen Patentamt

AMYs Batterierecycling-Portfolio enthält jetzt neben dem US-amerikanischen und dem koreanischen Patent auch das japanische Patent

In China, Europa, Australien, Indien und Kanada stehen die Anträge auf nationale Patentanmeldung noch aus

American Manganese – 30. Juni, 2021Inc. (Amy oder das Unternehmen) freut sich, den Erhalt der Mitteilung zur Patentgewährung zu einem nationalen Patent für seine Lithium-Ionenbatterie-Recyclingtechnologie RecycLiCo vom japanischen Patentamt bekanntzugeben. Die Mitteilung gibt an, dass die Überprüfung der Erfindung durch das japanische Patentamt abgeschlossen ist, und die Ausstellung des Patents genehmigt wurde. Der Unternehmensanwalt wird Dokumentation ausfertigen und die Gebühren zur offiziellen Ausgabe des japanischen Patents begleichen.

Die wichtigsten Aspekte von AMYs RecycLiCo-Verfahren sind im Folgenden aufgelistet:

– Behandlung mehrerer chemischer Kathodenstrukturen wie Lithiumkobaltoxid (LCO), Lithium Nickel Mangan Kobaltoxid (NMC) und Lithium Nickel Kobalt Aluminiumoxid (NCA).

– Methoden zur Erzielung hundertprozentiger Extraktion von Kobalt, Nickel, Mangan, Aluminium aus allen geprüften chemischen Kathodenstrukturen.

– Methode zur Erzielung hundertprozentiger Lithium-Extraktion durch ein neuartiges, geschlossenes Kreislaufverfahren.

Wir befinden uns derzeit in einem boomenden Zeitalter batteriebezogener Innovation, erläuterte Larry Reaugh, President und CEO von American Manganese, und japanische Unternehmen wie Panasonic, Sony, Toyota, Nissan und Hitachi zeichnen sich als weltweite Führer in Batterieinnovation aus, zusammen mit koreanischen Unternehmen wie LG Chem, Samsung SDI und SK Innovation. Die Mitteilung zur Patentgewährung vom japanischen Patentamt und die Ausgabe des koreanischen Patents früher im Jahr sind bedeutende Erfolge für AMY, die unser RecycLiCo-Verfahren ins Rampenlicht auf der Batterie-Weltbühne stellen.

Sobald das japanische Patent offiziell ausgestellt ist, wird es sich zu den für Amy bereits ausgestellten Patenten der Patentämter in den Vereinigten Staaten (U.S. Patent Nr. 10246343 und U.S. Patent Nr. 10308523) und Südkorea (Patent Nr. 10-2246670) gesellen. Das Unternehmen hat außerdem nationale Patentanträge in China, Europa, Australien, Indien und Kanada gestellt.

Ich habe immer die Bedeutung unseres Patent-Portfolios betont, aufgrund des respektierten Validierungsverfahrens, der Transparenz, der Werterhöhung und der Anerkennung, fuhr Herr Reaugh fort.

Über American Manganese Inc.

American Manganese Inc. ist ein Produzent kritischer Metalle mit einem Fokus auf das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mit dem patentierten RecycLiCo-Verfahren. Das patentierte RecycLiCo-Verfahren wurde entwickelt, um eine umweltfreundliche Lösung mit geschlossenem Kreislauf für das Recycling von Kathodenmaterial zu bieten, das in Lithium-Ionen-Batterien eingesetzt wird. Das Recyclingverfahren bietet hohe Extraktion und Reinheit der Kathodenmetalle wie Lithium, Kobalt, Nickel, Mangan und Aluminiumoxid. Das RecycLiCo-Verfahren wurde mit dem Ziel entwickelt, recycelte Batterieprodukte herzustellen, die mit minimalen Verarbeitungsschritten nahtlos und direkt in die Wiederaufbereitung von Batterienkathoden integriert werden können.

Für das Management von
AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh
President und Chief Executive Officer
Telefon: 778 574 4444
E-Mail: lreaugh@amymn.com
www.americanmanganeseinc.com
www.recyclico.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, bei denen es sich um Aussagen über die Zukunft auf Basis aktueller Erwartungen und Annahmen handelt. Zu diesem Zweck können Aussagen, die sich auf historische Tatsachen beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise mit Risiken und Unsicherheiten behaftet und es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als genau oder korrekt herausstellen. Anleger sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 30. Juni 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten