iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Am 14. Juni öffnet das Wellnesshotel Hüttenhof seine Pforten

 

Gute Aussichten für den Wellness-Sommer im Nationalpark Bayerischer Wald: Ab 14. Juni 2020 ist das Hüttenhof-Wellnesshotel wieder geöffnet und lädt erwachsene Genießer zu einem Urlaub, bei dem man Abstand vom Alltag gewinnt und die Natur im Bayerischen Wald mit allen Sinnen erlebt.
Hüttenhof – Wellnesshotel**** und Luxus-Bergchalets: Hinter dem Namen verbirgt eine der bestbewerteten Adressen im Bayerischen Wald. Es zählt zur Travellers‘ Choice 2019 auf Tripadvisor und erreicht 100 Prozent Weiterempfehlungen (5,9 von 6 Punkten) auf HolidayCheck. Das Wellnesshotel ist ein Refugium ausschließlich für Erwachsene mit einem 3.000 m2 großen Spa-Bereich. Es beeindruckt mit seiner Weitläufigkeit und ist ganz auf Genuss und Romantik ausgerichtet. Ab 14. Juni 2020 können hier wieder alle aus dem Vollen schöpfen, die sich mit „Abstand“ am besten verwöhnen lassen möchten. Dem Bedürfnis nach ungestörter Zweisamkeit kommen die neuen Wohlfühlzimmer entgegen, die mit besonderen Details wie freistehenden Airpools oder Private Spas ausgestattet sind. Wer noch mehr Distanz schätzt, ist in den luxuriös ausgestatteten Luxus-Bergchalets ganz unter sich.
Urlaubsgenuss mit viel Frei- und Naturraum
Die Lage an den südlichen Ausläufern des Bayerischen Waldes sorgt für jenen Freiraum, den man gerade jetzt gut brauchen kann. Bayerns größtes zusammenhängendes Waldgebiet ist zugleich Deutschlands ältester Nationalpark und ein Dorado für Mountainbiker und Genusswanderer. Nach dem Frühstück schnappt man sich Rucksack, Lunchpaket und Wanderstöcke – und schon geht’s ins Freie. Eines von vielen Zielen ist der Premiumwanderweg Goldsteig, der zu den „Top Trails of Germany“ zählt. Er führt durch ausgedehnte Waldstücke, zu idyllischen Bergseen und hinauf zum Aussichtsturm auf dem Haidel, der einen gigantischen Panoramablick über das Dreiländereck Bayern, Böhmen und Österreich eröffnet. Aber auch der Baumwipfelpfad Bayerischer Wald, der Plöckenstein oder das Dreisessel-Massiv mit den bizarren Granitfelsen bieten lohnende Ausblicke. Tipp: Die Ferienregion Grainet und die malerische Haidel-Region lassen sich auch mit E-Power erkunden – absolut knie- und konditionsschonend. Im Hüttenhof sind Leih-(E-)Bikes um 25 Euro pro Tag zu haben (½ Tag 15 Euro)
Viel Privatsphäre und Respektabstand
Im Wellnesshotel Hüttenhof machen die kleinen Dinge die Urlaubstage perfekt – und noch sicherer. Etwa, dass man zum Abendessen am selben Tisch wie beim Frühstück sitzt, quasi seinen eigenen Tisch während des Urlaubs hat. Die junge Küche wurde mehrfach ausgezeichnet und überrascht Feinschmecker mit kreativen Ideen. Und wie wär‘s am nächsten Morgen mit einem Frühstück im Bett, bevor man sich wieder aufmacht in die Weite des bayerischen Waldes? www.hotel-huettenhof.de
Mit allen Sinnen genießen (bis 19.12.20)
Leistungen: 3 x Verwöhnpension inkl. 1 x Candle-light-Dinner, 1 x Cocktail im Wellnessbistro, 1 x seidige Auszeit (50 Min.), 1 x Balancemassage (50 Min.), Wellness & SPA Bereich (Pool tägl. 7–20 Uhr / Saunawelt & Sky Spa 11–19 Uhr) – Preis p. P.: ab 458 Euro
Bayerwald Erlebnistage (bis 31.10.20)
Leistungen: 3 x Ü inkl. Hüttenhof Verwöhnpension, 1 x Walderdbeerweizen zur Begrüßung1 x Bierverkostung zum Abendessen1 x Eintritt ins Freilichtmuseum Finsterau1 x Bergglashütte Weinfurtner1 x kleines Abschiedsgeschenk, Wellness & SPA Bereich (Pool tägl. 7–20 Uhr / Saunawelt & Sky Spa 11–19 Uhr) – Preis p. P.: ab 318 Euro
3.473 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Posted by on 20. Mai 2020.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten