iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Alwin, der fliegende Pinguin – ein magisches, fantastisches Kinderbuch

In der vorliegenden, märchenhaften Vorlesegeschichte lernen Kinder Olli kennen. Er ist ein Kobold mit ungewöhnlichen Kräften. Sein Gesicht ziert eine auffallend große Knubbelnase und feuerrote Haare lugen wie vertrocknete Strohhalme unter einem giftgrünen Käppi hervor. Er hat eine ganz besondere Gabe: er kann mit seinen magischen Kräften heimliche Wünsche erfüllen. Die Sache hat allerdings einen Haken. Der Zauber hält immer nur eine gewisse Zeit, und dann ist alles wieder beim Alten. Für wie lange, das weiß nicht einmal Olli und so kann es durchaus sein, dass etwas schief läuft – genau darin liegt aber der Unterhaltungswert für die jungen Zuhörer beziehungsweise Leser.

In der Folge \“Alwin, der fliegende Pinguin\“ von Erhard Kaupp trifft Olli auf Alwin, einen Pinguin. Mit Ollis Macht lernt dieser das Fliegen. Schon bald jedoch verlassen ihn die Kräfte, und zwar ausgerechnet über einem tiefgelegenen See inmitten der Berge. Kinder werden mit Spannung dem Abenteuer des charmanten Pinguin folgen und hoffen, dass er wieder heil daheim ankommt. Die kurzweilige Geschichte ist fesselnd, aber nicht zu spannend, und eignet sich deswegen auch ideal zum Vorlesen als Gutenachtgeschichte.

\“Alwin, der fliegende Pinguin\“ von Erhard Kaupp ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9058-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Posted by on 5. März 2019.

Tags: , , , , , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten