iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Almaz Capital verlässt Acumatica

Almaz Capital hat
Acumatica, einen schnell wachsenden, in den USA ansässigen Anbieter
von Cloud-basierten ERP-Software-Systemen, verlassen. Acumatica wird
zu 100% von dem führenden Private-Equity-Unternehmen EQT übernommen.

Acumatica mit Hauptsitz in Bellevue, Washington, USA, ist
einzigartig positioniert, um die Chancen zu nutzen, die sich aus der
Umstellung des ERP-Marktes auf Cloud-basierte Software ergeben, dank
seines flexiblen SaaS-Modells und hochskalierbarer indirekter
Vertriebskanäle.

\“Almaz Capital war 2009 der erste Investor für Acumatica\“, so
Alexander Galitsky, Managing Partner bei Almaz Capital. \“Die Vision
der Gründer von Acumatica und die Vorzüge des Cloud-Angebots sorgten
für die Möglichkeit, Geschäftsprozesse mithilfe von ERP in vertikalen
Märkten weltweit umzusetzen. Wir haben von Anfang an stets an den
Erfolg von Acumatica geglaubt und wir haben das Team in den letzten
Jahren gerne unterstützt und mit ihm zusammengearbeitet.\“

EQT wird Acumatica auf seinem Wachstumskurs durch Nutzung
ergänzender Möglichkeiten mit seinem bestehenden Portfoliounternehmen
IFS unterstützen. Acumatica und IFS werden als Schwesterunternehmen
agieren und den Markt mit ergänzenden Cloud-ERP-Lösungen bedienen.
Acumatica wird weiterhin als unabhängiges Unternehmen unter Leitung
des CEO Jon Roskill agieren.

\“Dieser Schritt ist eine außergewöhnliche Validierung von
Acumaticas Marktausführung und Wachstum in den letzten Jahren, die
wir dank unserer Investoren Almaz Capital, Accel-KKR, Visma, MYOB und
Runa Capital erreicht haben\“, so Jon Roskill. \“Größere Investitionen
seitens EQT werden neue Möglichkeiten eröffnen und eine starke
Zukunft für Acumatica sichern.\“

Finanzielle Einzelheiten der Transaktionen werden nicht bekannt
gegeben.

Informationen zu Almaz Capital

Almaz Capital (http://www.almazcapital.com/) ist ein
internationales Venture-Capital-Unternehmen, das in kapitaleffiziente
Technologieunternehmen in wachstumsstarken Sektoren investiert, die
sich in der Anfangsphase befinden. Als einzigartiger
Bridge-Model-Fonds mit Präsenz und Netzwerk im Silicon Valley und
Mittel- und Osteuropa verbindet Almaz Capital Unternehmen aus
aufstrebenden Technologie-Regionen mit dem globalen Markt. Zu den
Investoren des Fonds gehören Cisco, EBRD und IFC. Almaz Capital wurde
2008 gegründet und verfügt über mehr als 25 Portfoliounternehmen und
13 Exits.

Weitere Informationen finden Sie auf www.almazcapital.com

Informationen zu Acumatica

Acumatica Cloud ERP stellt die beste Business-Management-Lösung
für die Transformation Ihres Unternehmens bereit, damit Sie in der
neuen digitalen Wirtschaft erfolgreich sein können. Basierend auf
einer zukunftssicheren Plattform mit offener Architektur für schnelle
Integrationen, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit stellt
Acumatica mit unserem Team aus 275 Mitarbeitern und 300
Vertriebspartnern weltweit einen beispiellosen Mehrwert für mehr als
5.000 kleine und mittlere Unternehmen bereit.

Weitere Informationen finden Sie auf www.acumatica.com

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/925751/Almaz_Capital_Logo.jpg

Pressekontakt:
Irina Goryacheva
irina@almazcapital.com
+7 903 5083821

Original-Content von: Almaz Capital, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Juni 2019.

Tags: ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten