iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Aktuelle Umfrage von \“auf einen Blick\“: 74 % der Deutschen fordern härtere Bestrafung für Raser (FOTO)

 


Rücksichtslose Raser gefährden sich und andere. Immer wieder kommt
es zu dramatischen Unfällen im Straßenverkehr, bei denen Menschen
verletzt oder sogar getötet werden. In einer aktuellen
Repräsentativ-Umfrage* wollte die Fernsehzeitschrift auf einen Blick
erfahren, ob Auto-Raser härter bestraft werden sollen. 74 Prozent der
Deutschen sprachen sich dafür aus. Nur 18 Prozent der Befragten
halten die aktuellen Strafen für ausreichend. 8 Prozent machten keine
Angabe.

Und diese Strafen fordern die Befragten:

Zeitlich befristeter Führerscheinentzug: 33 %
Haftstrafe, wenn Personen verletzt oder getötet werden: 32 %
Lebenslanger Führerscheinentzug, wenn Personen zu Schaden kommen: 27
%
Lebenslange Haft bei besonders schwerem Vergehen mit Todesfolge: 24 %
Haftstrafe bei extremer Geschwindigkeitsübertretung: 20 %

* YouGov-Umfrage im Auftrag der TV-Zeitschrift auf einen Blick,
2.045 Befragte ab 18 Jahren, im Zeitraum 11.02. bis 13.02.2019,
Mehrfachnennungen waren möglich.

Hinweis für Redaktion:

Der gesamte Beitrag zur Umfrage erscheint in Ausgabe 10 (EVT: 28.
Februar). Die Umfrageergebnisse sind mit Quelle \“auf einen Blick\“ zur
Veröffentlichung freigegeben. Mehr Informationen zu diesem Thema
erhalten Sie in der Redaktion \“auf einen Blick\“, Thomas Merz,
Telefon: 040/3019-5418, thomas.merz@aufeinenblick.de.

Über auf einen Blick

auf einen Blick ist die große Freizeit- und Fernseh-Illustrierte.
Das Magazin bietet einen abwechslungsreichen Mix aus emotionaler
Unterhaltung, kompetenter Beratung und Tipps für den Alltag. Woche
für Woche berichtet auf einen Blick über Schicksale und Themen, die
die Menschen in Deutschland bewegen. Abgerundet wird das Heftkonzept
durch ein übersichtliches und kompaktes Programmangebot. Mit einer
verkauften Auflage von über 710.527 Exemplaren (IVW III/2018) und
einer Reichweite von rund 1,98 Millionen Lesern pro Ausgabe (MA
18/II) ist auf einen Blick die Nummer 1 im Einzelhandel bei den
wöchentlich erscheinenden Zeitschriften Deutschlands. Zudem zählt der
Titel schon seit vielen Jahren ununterbrochen zu den Top 10 der
umsatzstärksten Zeitschriften im Einzelverkauf. Seit 2013 zeichnet
die Redaktion unter dem Motto \“Helden des Alltags\“ Menschen aus, die
durch ihr selbstloses Handeln und ihren Einsatz zu Vorbildern für die
Gesellschaft geworden sind.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser
weltweit. Wir arbeiten am Puls der Zeit und bewahren gleichzeitig
unsere Traditionen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten
auf vier Kontinenten Magazine, digitale Formate und Radioprogramme.
Mit über 700 Zeitschriften, 400 digitalen Produkten und mehr als 100
Radiosendern informieren und unterhalten wir jeden Tag Millionen von
Menschen. Gleichzeitig stellen wir durch Investitionen in
Online-Vergleichsplattformen und andere neue Geschäftsmodelle die
Weichen für eine erfolgreiche Zukunft als globales
Portfolio-Unternehmen.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Janina Saskia Jäger
T +49 40 30 19 10 27
janinasaskia.jaeger@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, auf einen Blick, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Februar 2019.

Tags:

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten