iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Aimondo eCommerce Pricing vervierfacht Kundenzahl in den ersten Monaten 2019

Seitdem das Düsseldorfer Unternehmen für
Künstliche Intelligenz im Online Handel seine Dienste aktiv anbietet,
wächst der Umsatz rasant. In den Monaten von Februar bis Mai 2019 hat
sich die Anzahl aktiver Nutzer etwa vervierfacht. Ein neuer
Produkt-Release steht bevor. Damit steigt der Leistungsumfang erneut
deutlich.

Die Aimondo GmbH aus Düsseldorf ist eine Tochtergesellschaft der
Schweizer Aimondo AG. Kerngeschäft ist die Recherche von
Endverbraucher-Angeboten im Internet. Diese Dienstleistung ist für
Online-Anbieter und Marken-Hersteller erfolgskritisch. Für 86% der
Verbraucher entscheidet der Preis bei ansonsten vergleichbarer Ware.
Bei Online-Händlern bestimmt der richtige Preis die Verkaufsmenge und
die erzielten Margen. Im Konkurrenzkampf mit anderen Shops, Google,
Preissuchmaschinen oder der Plattform Amazon sorgt die Transparenz im
Internet für Erfolg oder Verlust.

Tagesaktuelle und vollständige Kenntnis der Konkurrenz ist
Voraussetzung für richtige Entscheidungen im Handel. Die
Aimondo-Technik ist weltweit einzigartig. Sie erreicht
Informationsquoten bis fast 100% und findet selbst dann die richtigen
Ergebnisse, wenn keine eindeutige Nummernbezeichnung angegeben wird.
So werden aus Big Data smarte Entscheidungen vollautomatisch
getroffen. Besser und fehlerfreier als der Mensch das könnte.

Markenhersteller kennen das Problem, ihre Produkte bei ihren
Händlern sowie bei freien Importeuren genau beobachten zu müssen.
Direkte Vergleiche mit konkurrierenden Marken oder ähnlichen Artikeln
entscheiden über Image und Umsatz. Idealerweise sind die Angebote
überall gleich – im Netz wie in Geschäften. Mit Aimondo steht das
\”allwissende\” Kontroll-, Informations- und Steuerungsinstrument für
Marketing und Preishygiene auf Knopfdruck bereit.

Bei Aimondo haben beide Bereiche, also der Handel sowie die
Hersteller etwa das gleiche Nachfraggewicht. René Grübel,
Verwaltungsratsvorsitzender der Aimondo AG (Schweiz) bemerkt dazu:
\”Die enormen Fortschritte der letzten Monate werden die Bilanz der
Tochtergesellschaft wesentlich beeinflussen. Auf die Kursfeststellung
der Aktien hat das noch keinen Einfluss, da sie noch nicht öffentlich
gehandelt werden und es kaum Verkaufsangebote gibt.\”

Pressekontakt:
Presse hello@aimondo.ag

Original-Content von: Aimondo, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 13. Juni 2019.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten