iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Advisor für mehr Sicherheit, Effizienz und Verfügbarkeit in der Energieversorgung

Für eine sicherere, zuverlässigere und effizientere Energieversorgung stehen von Schneider Electric ab sofort drei z.T. cloudbasierte Software-Plattformen zur Verfügung, die insbesondere Betreiber von hochtechnisierten, bidirektionalen Stromnetzen bei ressourcenschonendem Energiemanagement und Instandhaltungsmaßnahmen unterstützen. Während der Augmented Operator Advisor insbesondere Service- und Wartungsleistungen optimiert, ist der Asset Advisor auf den Schutz und Betrieb von kritischen Infrastrukturen spezialisiert. Der Microgrid Advisor empfiehlt sich darüber hinaus überall dort, wo bereits energieautarke Prosumer-Areale geschaffen wurden, in denen Energie nicht nur verbraucht, sondern auch erzeugt und gespeichert wird. Hier gilt es, die dezentrale Stromerzeugung möglichst gewinnbringend in den Betrieb zu integrieren.

Augmented Operator Advisor für optimierte Wartung

Kernstück des EcoStruxure Augmented Operator Advisor (AOA) ist ein auf Augmented Reality basierendes Visualisierungs-Tool. Damit ist es möglich, Echtzeit-Daten und virtuelle Objekte in die reale Anlagenumgebung zu projizieren und Schaltschränke virtuell zu öffnen. Alle relevanten Informationen stehen dem Bediener zur sofortigen Diagnose intuitiv auf Tablet oder Smartphone zur Verfügung: von Prozessvariablen und KPIs über Kataloge, Schaltpläne und Handbücher bis hin zu Videos und Anleitungen zur Lokalisierung und Behebung von Fehlern. Erst kürzlich um neue Funktionalitäten erweitert, erlaubt AOA zudem eine Übermittlung von getätigten Wartungsvorgängen in eine übergeordnete Management-Applikation. Damit können Prozesse optimiert und Serviceleistungen bedarfsorientiert geplant werden. Ebenfalls neu: Das User Interface von AOA lässt sich jetzt auch kundenspezifisch designen und mit Microsoft Dynamics365 verknüpfen. Ein Experte ist somit unkompliziert per Videoanruf konsultierbar und kann – da er ebenfalls AR-Einsicht in den Schaltschrank erhält – auch aus der Ferne beratend tätig werden. Mit dem AOA lassen sich Wartungsarbeiten zielgenauer durchführen, Ausfallzeiten vermeiden, Sicherheitsabstände einhalten und der Wissenstransfer fördern.

Asset Advisor für kritische Infrastrukturen

Mit dem EcoStruxure Asset Advisor steht Betreibern kritischer Infrastrukturen, die auf eine hohe Verfügbarkeit und Qualität von Strom und Spannung angewiesen sind, eine umfangreiche, digitale Softwaresuite zur Verfügung, die die Transparenz einer Anlage erhöht. Auf Basis von in Echtzeit erhobenen Daten werden Energieverbräuche gemessen und Nutzungsineffizienzen aufgedeckt. Auch ein personal- und materialschützendes Risikomanagement ist möglich. Dazu liegen dem Nutzer remote oder vor Ort wichtige, aufbereitete Daten zum Zustand der Anlage vor, die zudem vorbeugende und vorausschauende Wartung gestatten. Mithilfe von intelligenten Alarmmeldungen, Analysen und Trends kann die Anlage bedarfsgerecht instandgehalten sowie modifiziert werden und Fehler sind schnell identifiziert. Auch gezielte Reparaturmaßnahmen lassen sich so leicht umsetzen. Außerdem unterstützt der Asset Advisor bei der Planung der Serviceeinsätze mit sofortiger Überprüfung der vorgenommenen Maßnahmen. Insgesamt können so Ausfallzeiten minimiert und die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit einer Anlage erhöht werden. Auch das Risiko für Unfälle und schlimmstenfalls Personenschäden lässt sich mit dem Asset Advisor reduzieren.

Microgrid Advisor für Prosumer-Areale

Der EcoStruxure Microgrid Advisor ist eine Cloud-basierte Softwareplattform, die kostensparendes und materialschonendes Energiemanagement innerhalb eines Prosumer-Areals ermöglicht. Die Software unterstützt Betreiber und Techniker bei Erfassung, Prognostizierung und Optimierung des Betriebs von Stromnetzen mit dezentraler Energieerzeugung und ermöglicht eine dynamische und bedarfsorientierte Steuerung der Energieressourcen vor Ort. Gerade bei Microgrids, die erneuerbare Energieträger wie Windkraft oder Photovoltaik sowie Speichermedien und E-Mobilität in ihr bidirektionales Stromnetz integriert haben, ist es wichtig, dass auf Erzeugungsspitzen oder -engpässe dynamisch reagiert werden kann. Mithilfe des Microgrid Advisors lassen sich die Stromflüsse automatisch und situationsabhängig steuern. Eine webbasierte Benutzeroberfläche bietet außerdem unkomplizierten Zugang zu mehrwertorientiert aufbereiteten Echtzeit-Daten über Einsparungen, Erträge oder CO2-Emissionen. Datenbasiert können dann auch Modifikationen an der Regelungsstrategie eines Microgrids vorgenommen werden. Damit lassen sich insbesondere erneuerbare Energien noch rentabler und besser in das Stromnetz einbinden. Auch auf technische Erweiterungen und Anlagenupdates kann flexibel reagiert werden. Die getätigten Änderungen lassen sich dann mit der Software sofort erfassen und auf ihren Mehrwert hin überprüfen. Insgesamt profitieren die Nutzer des Microgrid Advisors also von reduziertem Energieverbrauch, höherer Verfügbarkeit und Flexibilität, weniger Ausfallzeiten und einer permanenten und auch aus der Ferne möglichen Echtzeit-Überwachung ihres Stromnetzes. Das alles spart Zeit, Kosten und Aufwand.

Posted by on 6. April 2021.

Tags: , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten