iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Advantech: DAQ mit USB für die Hutschiene

Advantech hat neue Datenerfassungsmodule vorgestellt. Die Module der Serie USB-5800 sind mit der ultraschnellen USB 3.0-Schnittstelle (bis 5GB/s) ausgerüstet und eignen sich wegen ihrer Robustheit besonders für die industrielle Anwendungsgebiete.

Bei den USB-58xx-Modulen handelt es sich um um industrielle, isolierte digitale Ein-/Ausgangsmodule. Die kompakten Abmessungen und die Hutschienenmontage ermöglichen eine einfache Montage im Schaltschrank.

Jedes Modul verfügt über einen eingebauten USB-Hub, der Daisy-Chain-Topologien unterstützen kann. Der Signalanschluss erfolgt über Euro-Steckklemmen, LED-Status-Anzeigen helfen dem Anwender bei der Wartung und Einrichtung seiner Anlage. Alle digitalen Ein- und Ausgangskanäle sind gegen 2.500 VDC isoliert.

Die Eingangsspannungen liegen im Bereich von 10 ? 30 VDC, die digitalen Ausgängen können 5 ? 40VDC schalten, die PhotoMOS-Relais erreichen 60 VAC/VDC bei 1,2A. Zur Programmierung der Module gibt es zahlreiche Entwicklungstools für C#, C++, LabVIEW, VB.Net, MFC, BCB, VB6, Java, Delphi und Qt, Windows XP/7/8/10 sowie Linux werden unterstützt.

Posted by on 31. Juli 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten