iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Adressgenaues Marktwissen für alle: Was ist die Immobilie wert?

– Interhyp ergänzt Finanzierungsservice um Informationsangebote zur Objektbewertung durch Kooperation mit Scoperty und Bauexperts
– Websitetool zur Information über Schätzwerte und Zugriff auf Netzwerk von Bausachverständigen

München (ots) – Wie können Eigenheimbesitzer und Kaufinteressenten eine Orientierung zum Wert ihrer Immobilie erhalten? Waren adressgenaue und aktuelle Marktschätzwerte bisher vor allem Banken und Maklern zugänglich, kann ab sofort jeder Interessierte erste und auf Wunsch tiefergehende Einblicke in den nahezu kompletten Markt für Wohnimmobilien nehmen. Über die Interhyp-Homepage können Interessenten, Käufer und Eigentümer unter https://www.interhyp.de/ratgeber/was-moechte-ich/immobilienbewertung.html kostenlos und unverbindlich Schätzwerte von mehr als 35 Millionen Wohnimmobilien abrufen. Möglich wird dies durch eine Kooperation von Interhyp mit dem Unternehmen Scoperty. Zusätzlich finden Eigentümer und Käufer ein Netzwerk von ausgewählten Bausachverständigen, wofür Interhyp mit Bauexperts kooperiert. \“Ein Immobilieninvestment bleibt für viele Menschen die weitreichendste finanzielle Entscheidung im Leben. Unser Ziel ist es seit jeher, mit einem umfassenden Marktvergleich und innovativen Services mehr Menschen den Weg ins eigene Zuhause zu ebnen\“, sagt Jörg Utecht, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. Nachdem Deutschlands größter Vermittler für private Baufinanzierungen seit mehr als 20 Jahren für Transparenz bei Immobiliendarlehen sorgt, bringt die Kooperation mit Scoperty und Bauexperts für Kreditnehmer nun zusätzliche Orientierung und Expertise beim Thema Immobilienbewertung.

Bei den angezeigten Immobilienbewertungen von Scoperty handelt es sich um erste unverbindliche Schätzwerte auf Basis der eingegebenen Adressinformationen. Der tatsächliche Wert kann abweichen, lässt sich jedoch verfeinern, indem Nutzer der Website die Voreinstellungen zu Baujahr und Quadratmetern anpassen. \“Wir möchten unseren Kunden bei der Finanzierung eines Kaufs oder einer Anschlussfinanzierung mit den Schätzwerten und Preisspannen eine erste Orientierung zum Immobilienwert geben\“, erklärt Mirjam Mohr, Interhyp-Vorständin für das Privatkundengeschäft. \“Das ist etwa für Käufer interessant, die eine Immobilie gefunden haben – und ohne viel Aufwand eine zusätzliche Referenz zum Angebotspreis möchten.\“ Der Schätzwert kann Interessenten helfen, sich ein besseres Bild vom Wert des Objektes zu machen. Von dem Service können auch Eigentümer mit laufenden Darlehen profitieren, die vor einer Anschlussfinanzierung stehen. Denn beim Folgekredit entscheidet der Wert der Immobilie oft mit über die künftigen Kreditkonditionen.

Der Schätzwert ist laut Interhyp unabhängig von der Bewertung durch einen Finanzierungsberater oder eine Bank zu sehen, die bei der Kreditprüfung ohnehin vorgenommen wird. \“Auf digitalem Weg erhalten Interessenten vielmehr mit wenigen Klicks zusätzliche Informationen. Mit der Einbindung der Schätzwerte verfolgen wir denselben Ansatz wie mit unserem interaktiven Portal Interhyp Home, bei dem Kreditnehmer ihre eigene Finanzierung selbst Schritt für Schritt aktiv mitgestalten können. Wir wollen unseren Kunden Möglichkeiten an die Hand geben, sich selbst zu informieren und zu vergleichen.\“ Die Schätzwerte ermittelt Scoperty durch einen Algorithmus, der künstliche Intelligenz und verfügbare Marktdaten kombiniert.

Wer darüber hinaus eine detaillierte Bewertung, zum Beispiel ein Verkehrswertgutachten, benötigt, kann über Interhyp direkt einen Sachverständigen finden. Ein Sachverständiger ist durch sein Fachwissen in der Lage, den Wert einer Immobilie anhand diverser Faktoren festzustellen. Seine Ausbildung als Sachkundiger, Gutachter oder öffentlich bestellter Gutachter, verbunden mit meist jahrelanger Berufserfahrung, ermöglicht ihm damit, den Wert eines Objektes sehr genau einzuschätzen. Interhyp setzt auf die Expertise der Bauexperts, die mit mehr als 250 Experten bundesweit tätig und mit den Leistungsschwerpunkten Immobilienbewertung, Schäden an Gebäuden mit Begutachtung und Qualitätsüberwachung oder Energieberatung entsprechend qualifiziert sind. Über die Informationen auf der Website und in der Kundenberatung weist Interhyp die Baufinanzierungskunden auf das Sachverständigen-Netzwerk hin. Gegenüber der Online-Wertermittlung sind die Kosten eines Gutachtens zwar höher, das Ergebnis der Bewertung ist dafür jedoch aussagekräftiger. \“Ein Sachverständiger kann sich zum Beispiel lohnen, um einen eventuellen Sanierungsbedarf festzustellen. Zudem sollte ein Kauf oder Verkauf gut informiert getätigt werden – hier hilft ein Gutachten vom Experten\“, sagt Mirjam Mohr.

Über Interhyp

Die Interhyp Gruppe ist eine der führenden Adressen für private Baufinanzierungen in Deutschland. Mit den Marken Interhyp, die sich direkt an den Endkunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet, hat das Unternehmen 2019 ein Baufinanzierungsvolumen von 24,5 Milliarden Euro erfolgreich bei seinen rund 500 Bankpartnern platziert. Dabei verbindet die Interhyp Gruppe die Leistungsfähigkeit der eigenentwickelten Baufinanzierungsplattform eHyp mit kundenorientierten Digitalangeboten und der vielfach ausgezeichneten Kompetenz ihrer Finanzierungsspezialisten. Die Interhyp Gruppe beschäftigt etwa 1.600 Mitarbeiter und ist an über 100 Standorten in Deutschland sowie in Österreich mit der Zweig-Niederlassung in Wien präsent.

Pressekontakt:

Britta Barlage, Pressesprecherin B2C, Interhyp AG, Domagkstraße 34, 80807 München, Telefon: +49 (89) 20307 1325, E-Mail: britta.barlage@interhyp.de, https://interhyp.de

Original-Content von: Interhyp AG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 18. Februar 2021.

Tags: ,

Categories: Finanzen, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten