iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

adesso wird Haupt- und Trikotsponsor der Frauenfußball-Mannschaft von Borussia Dortmund

 

1. Juli 2021 – adesso ist ab der Saison 2021/22 offizieller Haupt- und Trikotsponsor der neuen Frauenfußball-Mannschaft von Borussia Dortmund. Bis 2023 werden die Frauen von Borussia Dortmund den Namen des Dortmunder IT-Dienstleisters bei Heim- und Auswärtsspielen auf dem Trikot tragen.

Die Partnerschaft mit dem BVB als offizieller Haupt- und Trikotsponsor wird zu einer hohen Sichtbarkeit und Wahrnehmung von adesso bei Heim- und Auswärtsspielen der Frauenmannschaft führen. Als Hauptsponsor der BVB-Frauen erhält adesso die Gelegenheit, sich auf offiziellen Teamfotos der schwarzgelben Fußballerinnen sowie in den Vereinsmedien des BVB prominent zu platzieren. Darüber hinaus wurde ein umfassendes Sponsoring-Paket geschnürt, das adesso unter anderem auch Content-Formate mit den neuen BVB-Spielerinnen ermöglicht.

Der zweite Teil der Kooperation sieht vor, dass sich die Partner gegenseitig bei Wissenstransfers und Managementthemen aus ihren jeweiligen Spezialgebieten unterstützen. adesso wurde bereits im vergangenen Jahr Hauptsponsor der BVB-Jugend und ist seitdem ausgewählter IT-Partner und Dienstleister von Borussia Dortmund. So besteht nun auch für BVB-Frauen die Möglichkeit, Praktikums- und/oder Ausbildungsplätze bei adesso anzunehmen. Im Gegenzug wird der BVB adesso-Nachwuchskräften die Gelegenheit bieten, Hospitanzen in der IT-Abteilung des Vereins oder in anderen fachrelevanten Funktionsbereichen von Borussia Dortmund zu absolvieren.

Für die Initiative „She for IT“ – das gesellschaftliche Engagement von adesso zur Erhöhung des Frauenanteils in der Informationstechnologie – ist die Sponsoring-Partnerschaft ein besonderer Gewinn. Die BVB-Spielerinnen werden neben dem adesso-Logo auch mit dem Claim „She for IT“ auf dem Trikot auflaufen und damit auf dem Fußballplatz für mehr Frauen(-Power) in IT-Berufen und in Wirtschaft und Gesellschaft werben. Eine Nachricht, die vor allem auch die „She for IT“-Schirmherrin, Martina Voss-Tecklenburg, freut. Die Bundestrainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft begleitet die Initiative seit über zwei Jahren: „Ich freue mich natürlich ganz besonders über das erste Frauenteam beim BVB – und begrüße die Verbindung zwischen Sport und Engagement für Frauenbelange, die in der Trikotaufschrift ‚She for IT‘ zum Ausdruck kommt.“

Diese Pressemitteilung ist unter www.adesso.de/presse und www.pr-com.de/companies/adesso abrufbar. Das Bild in höherer Auflösung kann unter www.pr-com.de/companies/adesso heruntergeladen werden.

Posted by on 1. Juli 2021.

Categories: Bilder, Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten