iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

adesso insurance solutions ist erstes Mitglied des neuen Freundeskreises für Förderer von Jugend hackt

 

Dortmund, 23. Mai 2019 – Das Förderprogramm \“Jugend hackt\“ für technikbegeisterte Jugendliche startet einen Freundeskreis für Fördermitglieder. Der Freundeskreis bietet Unternehmen und Einzelpersonen die Möglichkeit, die gemeinnützige Initiative langfristig zu begleiten. Die adesso insurance solutions GmbH ist als erster Unterzeichner des Vertrages das Pioniermitglied des Freundeskreises.

Jugend hackt ist ein gemeinsames Programm des Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und des mediale pfade.org e.V (https://medialepfade.org). Das Programm bietet Hackathons in vielen Städten, regionale Labs und eine Online-Community. Immer unter dem Motto „Mit Code die Welt verbessern“ entwickeln die Jugendlichen eigene Konzepte, Prototypen und Ideen. Ehrenamtliche Mentor*innen unterstützen sie dabei. Die Teilnahme an allen Angeboten ist komplett kostenlos, auch Reisekosten und Unterkunft werden erstattet. Die außerschulische Initiative finanziert sich bisher aus Förderungen, einmaligen Sponsorings und Spenden. Mit den Zuwendungen aus dem Freundeskreis will das Team eine bessere finanzielle Planbarkeit und Unabhängigkeit erreichen.

„Es gibt unterschiedliche Motivationen, Jugend hackt zu unterstützen“, sagt Sonja Fischbauer, die als Programmleiterin bei Jugend hackt den Freundeskreis steuert. „Eltern von Teilnehmer*innen, die sich in unseren Hackathons entfalten, wollen etwas an uns zurückgeben, und der erwachsene Entwickler, der sich in seiner eigenen Jugend ein solches Programm gewünscht hätte, will die nächste Generation fördern.“

adesso insurance solutions unterstützte bereits im vergangenen Jahr das Förderprogramm Jugend hackt, in dem es die beiden Städteevents in Köln und Berlin mitfinanzierte. „Gerade im Bereich IT werden motivierte Nachwuchskräfte gebraucht. Man kann also nicht früh genug anfangen, in sie zu investieren. Deshalb haben wir uns bewusst dazu entschieden, Jugend hackt zu unterstützen, da sie junge Menschen zum Coden motiviert, für Technik begeistert und ihnen die entsprechende Hilfestellung gibt“, so Melanie Hoppen, Leiterin Marketing und Kommunikation von adesso insurance solutions. Neben der allgemeinen Förderung im Rahmen des Freundeskreises unterstützt das Unternehmen auch dieses Jahr wieder die Kölner und Berliner Städteevents.

Mehr Informationen zum Jugend hackt Freundeskreis gibt es auf der Webseite https://freundeskreis.jugendhackt.org.

Einige Fakten zu Jugend hackt

• 2013 mit einem Event in Berlin gestartet

• 2019 finden neun Events im deutschsprachigen Raum statt

• Im Juli 2019 starten in Ulm und Fürstenberg/Havel die ersten zwei Jugend hackt Labs als dauerhaftes Vor-Ort-Angebot

• Durch Studien belegte Wirksamkeit: Jugend hackt trägt das „PHINEO wirkt“-Siegel

• Jugend hackt ist ein Programm von Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und mediale pfade.org e.V. (https://medialepfade.org)

Diese Presseinformation kann auch unter www.adesso.de/presse und www.pr-com.de/adesso abgerufen werden. Die Bilder in höherer Auflösung können unter www.pr-com.de/adesso heruntergeladen werden.

Posted by on 24. Mai 2019.

Categories: Bilder, Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten