iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Achtsamkeit als Teambuilding-Maßnahme in der SeeLodge bei Berlin

 

Mit der SeeLodge bietet der Hauptstadtcaterer Optimahl eine idyllische Veranstaltungsstätte am Kremmener See – nur eine gute halbe Stunde Fahrzeit vom Berliner Zentrum und dem Alexanderplatz entfernt. Die SeeLodge bietet Teilnehmern von Corporate Events, Meetings, Seminaren und Tagungen ein naturnahes, entschleunigendes Veranstaltungserlebnis mit biozertifiziertem Catering und Service auf Sterneniveau. Jetzt werden die Möglichkeiten um ein Yoga Angebot für Teams erweitert.

Dazu Optimahl Geschäftsführer Mirko Mann: „Achtsamkeit verstärkt den Stressabbau und trägt als eine besondere Variante der Meditation zum persönlichen Wohlbefinden bei. Mit seiner direkten Lage am Wasser inmitten einer idyllischen Umgebung ist unsere SeeLodge prädestiniert für Achtsamkeit und Business Yoga. Für Tagungen und Seminare können wir mit diesen Bausteinen einen erheblichen Mehrwert bieten.“

Die Unterweisungen übernimmt die Yogalehrerin Eileen Seibt aus Berlin. Sie gibt ihre Erfahrungen weiter, wie man altersunabhängig über das Yoga effizientes Arbeiten und eine grundsätzliche Entspannung und Zufriedenheit in das Leben integrieren kann. Dafür gibt sie den Teilnehmern ihrer Kurse ein Toolset für den Alltag an die Hand, dass nahezu überall angewendet werden kann.

Die SeeLodge ist im Landhausstil nach dem Vorbild afrikanischer Naturpark-Lodges auf 64 Pfählen erbaut. Helle Wände aus Kiefer verbinden sich mit dunklem Möbelinterieur harmonisch zu einer Veranstaltungsstätte mit Wohlfühl-Ambiente. Ein mächtiger offener Feldsteinkamin bildet den Mittelpunkt des großen Veranstaltungsraumes im Haupthaus, dessen Wände mit Naturprodukten und behandelten Tigerfichten ausgebaut wurden und der liebevoll mit vielen Stoffen, Bildern, Kerzen und Accessoires ausgestattet ist. Ein Veranstaltungsraum bietet Platz und Raum für bis zu 200 Eventteilnehmer.

Die vorgelagerte Privatinsel mit Kapazität für 90 Gäste, eine Seebrücke, ein Bootsanleger und ein großer Outdoor-Bereich inklusive eigenem Sandstrand lassen zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten für die Durchführung von MICE-Formaten entstehen. Die Veranstaltungsstätte ist ganzjährig nutzbar.

Die Holzterrasse ist komplett überdacht und beheizbar. Weiterhin steht der separate Tagungs- und Konferenzraum „Geronimo“ für maximal 20 Personen zur Verfügung. Er befindet sich in der ersten Etage und bietet für Präsentationen die Möglichkeit zur Verdunkelung aller Fenster. Ein vorgelagerter Balkon steht für Pausen zur Verfügung.

Temporäre Raumlösungen auf dem idyllischen Grundstück wie Tipi-Zelte mit Feuerstelle können bei Bedarf ebenfalls in eine Veranstaltungsplanung integriert werden. Für Übernachtungen gibt es drei Doppelzimmer, zwei Suiten und ein Appartement für vier Personen.

Posted by on 12. Februar 2019.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten