iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Abwasserfreie Produktion ermöglicht Einhaltung der Umweltauflagen: H2O GmbH auf der Wod-Kan in Polen

 

Bydgoszcz/Polen. Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen unserer Erde. Um sie zu schützen werden auch Industrieunternehmen mit den neuen, strengeren Umweltauflagen in die Verantwortung gezogen. Eine Lösung, wie die Richtwerte eingehalten werden können, ist die abwasserfreie Produktion mit VACUDEST Vakuumdestillationssystemen. Sie werden auf der Wod-Kan vom 21. bis 23. Mai in Bydgoszcz/ Polen vorgestellt.

Abwasser so gut aufbereiten, dass es wiederverwendet werden kann – das ist das Ziel von VACUDEST Vakuumdestillationssystemen der H2O GmbH. Diese Anlagen ermöglichen Anwendern eine abwasserfreie Produktion. Das schützt nicht nur die Umwelt und macht von Grenzwerten unabhängig, es spart auch bares Geld. Denn die VACUDEST macht aus 100 Prozent Industrieabwasser 98 Prozent wiederverwertbares Destillat. Damit reduzieren sich auch die Entsorgungskosten um 98 Prozent. Auch die Betriebskosten sinken im Vergleich zu anderen Aufbereitungsmethodenenorm, sodass sich die Anschaffung einer VACUDEST Vakuumdestillationsanlage meist in unter zwei Jahren rechnet.

Die Systeme sind geeignet für die Aufbereitung von Abwasser aus den Branchen Metallver- und -bearbeitung, Fahrzeugbau, Luftfahrt, Elektrotechnik sowie chemische und pharmazeutische Industrie. Eine unverbindliche Beratung zur Realisierung einer abwasserfreien Produktion erhalten Interessierte von den Experten der H2O GmbH auf der Wod-Kan, auf dem Stand 61.

Posted by on 18. April 2019.

Tags: , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten