iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

59 Parkplätze unter einem Wolkenkratzer

 

Unter einem über 200 Meter hohen New Yorker Wolkenkratzer sollte ein Parkhaussystem für 59 Fahrzeuge umgesetzt werden. In Anbetracht der dichten Bebauung kam nur eine platz- und kostensparende Lösung unter der Erde in Frage. Zum Einsatz kam das stolzer auto-UP System, das speziell an die Herausforderungen angepasst wurde.

Der Transferraum des Parkhaussystems ist über ein breites Tor an der Seite des Wolkenkratzers zu erreichen. In der Gestaltung des Transferraums spiegelt sich die architektonische Handschrift des gesamten Gebäudes wider, das durch hochwertige Materialien, Rundungen und ein Gefühl der Sicherheit geprägt ist. Der Transferraum ist als großzügiger, runder Raum mit schwarzem Pflaster, einer zentralen weißen Säule und in teils futuristischem Design gestaltet. Er bietet den Fahrern genug Platz, ihr Fahrzeug an das vollautomatisierte Parkhaussystem zu übergeben. Im stolzer auto-UP Systems werden alle Autos mit Hilfe eines eigens entwickelten Regalbediengerätes befördert. Durch eine integrierte Hubeinheit erreicht das Regalbediengerät jede der 4 Ebenen des Parksystems. So werden die Fahrzeuge intelligent auf die freien Stellplätze verteilt und die Zugriffszeit stark verkürzt.

stolzer a brand of STOPA.

Posted by on 30. Oktober 2019.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten