iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

3. Liga LIVE bei MagentaSport 20. Spieltag – Türkgücü München – FC Bayern2 0:0 / Weiter Spekulationen um Sararer und Sliskovic: \“Wird sehr viel um uns herumgedichtet\“

Keine Tore im Münchener Derby zwischen Türkgücü und dem FC Bayern München 2 – immerhin ein 0:0 der abwechslungsreichen Sorte. Spannend bleibt es um den Verbleib der beiden Leistungsträger Sliskovic und Sararer von Türkgücü. \“Ich kann bestätigen, dass aktuell um uns sehr viel herumgedichtet wird\“, sagte Geschäftsführer Max Kothny zu jedweden Spekulationen, vermied aber eine klare Absage der Verkäufe \“Dass Angebote vorliegen, kann ich nur teilweise bestätigen. Jedenfalls kein Angebot, dass uns dazu bewegen würde, dass einer dieser beiden Spieler den Verein verlässt.\“

Nachfolgend Stimmen zum Derby Türkgücü München gegen FC Bayern München2. Das Topspiel am Samstag: Dresden gegen Kaiserslautern – MagentaSport zeigt alle Samstagspartien in der Konferenz oder als Einzelspiel ab 13.45 Uhr live. Am Sonntag spielt der TSV 1860 München ab 12.45 Uhr gegen den SV Meppen. Der Link zum MagentaSport-Interview mit Sascha Mölders und den Reportern Christian Strassburger sowie Alexander Klich: https://www.youtube.com/watch?v=7Dpjhanq-6Q&t=1392s

Türkgücü München – FC Bayern München2 0:0

Türkgücü-Geschäftsführer Max Kothny hat bei MagentaSport ausführlich die Frage beantwortet, wie es um die Transfer-Anfragen der beiden Leistungsträger Sercan Sararer und Petar Sliskovic bestellt ist. Um beide gab es Medienberichte zu Wechselbemühungen. Eine Diskussion, die Kothny vor 2 Wochen selbst eingeheizt hatte, mit der Aussage, man würde auch über die Abgabe von Leistungsträgern wie Sararer oder Sliskovic bei einem \“unmoralischen Angebot\“ nachdenken. Am Freitagabend erklärte Kothny \“Ich kann bestätigen, dass aktuell um uns sehr viel herumgedichtet wird. Dass Angebote vorliegen, kann ich nur teilweise bestätigen. Jedenfalls kein Angebot, dass uns dazu bewegen würde, dass einer dieser beiden Spieler den Verein verlässt. Vor allem in dieser guten sportlichen Situation, in der wir uns gerade befinden. Wir müssen die Spieler jetzt nicht an einen Konkurrenten abgeben oder an einen anderen Verein entsenden, wenn die Ablöse-Summe nicht passt. In diesem wirtschaftlich abgesicherten Konstrukt sind die Angebote, die auf dem Tisch liegen, nicht ansatzweise die richtigen, die Spieler den Verein verlassen zu lassen.\“ Auf gut deutsch heißt das: die Angebote für den jeweiligen Spieler waren noch nicht ausreichend hoch genug.

Zum Vertrag mit Sercan Sararer, der bis 2021 laufe: \“Der Vertrag lässt Spielraum, dass man den Vertrag um ein Jahr verlängert.\“

FCB-Trainer Holger Seitz hatte nach dem Spiel das Gespräch mit dem Schiedsrichter gesucht, warum eigentlich? \“Ich glaube, dass man sich nach so einem Spiel nochmal unterhalten kann. Über ein paar Szenen, die meines Erachtens strittig waren. Da hätt´s mich einfach nur interessiert wie er das sieht. Ich kenne es einfach nur so, dass man sich dann nochmals unterhält und nicht einfach weggeht. Das finde ich einfach nicht ok. Das mich geärgert.\“ Zum Spiel: \“Türkgücü hat eine sehr gute Abwehr. Um die zu knacken, geht es um kleinste Details. Das hat uns gefehlt, ohne dass es schlecht war. Aber so die glasklaren Chancen haben wir nicht gehabt.\“

Türkgücüs Keeper Rene Vollath, seit über 400 Minuten ohne Gegentor: \“Die Bayern sind schon brutal. Wenn die gut drauf sind, nehmen die jeden auseinander. Wir haben eine Super-Hinrunde gespielt, wir haben eine überragende Serie mit jetzt 4 mal zu null in Folge, 6 mal nicht verloren. Ich traue der Mannschaft Vieles zu. Wir haben einen geilen Teamspirit, den ich so selten erlebt habe in meiner Karriere. Über den und die Leidenschaft glaube ich schon, dass viel möglich ist.\“

Die 3. Liga LIVE bei MagentaSport

Der 20. Spieltag

Samstag, 23.01.2021

Ab 13.45 Uhr: MSV Duisburg – FC Hansa Rostock, SpVgg Unterhaching – FSV Zwickau, SG Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern, SC Verl – SV Wehen Wiesbaden, Hallescher FC – 1. FC Magdeburg, FC Viktoria Köln – SV Waldhof Mannheim

Sonntag, 23.01.2021

Ab 12.45 Uhr: TSV 1860 München – SV Meppen

Ab 13.45 Uhr: 1. FC Saarbrücken – VfB Lübeck

Ab 14.45 Uhr: KFC Uerdingen – FC Ingolstadt 04

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147981/4819479
OTS: MagentaSport

Original-Content von: MagentaSport, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. Januar 2021.

Tags: ,

Categories: Sport, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten