iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

16. Battery Experts Forum ein voller Erfolg

Das Battery Experts Forum – Europas größte Konferenz zum Thema Batterietechnologie ? feierte vom 10.-12. April 2019 seine Premiere auf dem Messegelände der Stadt Frankfurt am Main. Der Veranstalter zieht Resümee ? das Forum war ausverkauft und damit ein absoluter Erfolg! Durch die Expansion in der Finanzmetropole konnte die aus dem Vorjahr bekannt hohe Nachfrage gedeckt werden. Insgesamt hat sich die Veranstaltung in Frankfurt verdoppelt. Das enorme Interesse aus Öffentlichkeit, Industrie und Politik an der Batterie-Branche war deutlich spürbar. Mit einem Teilnehmerwachstum von rund 100 Prozent haben sich in 2019 doppelt so viele Teilnehmer auf dem Branchen-Treff eingefunden wie 2018.

Ausstellungsbereich für Firmen der gesamten Wertschöpfungskette

Auch die Ausstellung war mit knapp 60 Prozent Zuwachs an ausstellenden Firmen und dreifacher Fläche stark vertreten. Renommierte internationale Unternehmen aus der Batterie-Branche waren dabei – darunter die führenden Zellhersteller wie LG Chem, Murata, Samsung, Panasonic und BYD, was ein absolutes Alleinstellungsmerkmal dieser Veranstaltung darstellt. Vom Zell- und Batteriehersteller bis hin zum OEM und Anwender wurden neue Design-, Produktions- und Fertigungslösungen einschließlich Batteriesystemen, Materialien und Komponenten sowie Testvorgänge und Recyclingprozesse präsentiert. Auf der Außenfläche konnten einige E-Fahrzeuge, darunter moderne E-Bikes von ZEG und Rotwild sowie der neue E-Scooter von Metz, testgefahren werden. Auch großformatige E-Fahrzeuge wie der elektrische Bus von Solaris oder der neueste Prototyp des ACM City Taxis waren ein Hingucker.

Umfangreiches Konferenz-Programm

Mit rund 100 Referenten war das Vortrags-Programm der Konferenz noch umfang- und abwechslungsreicher ? sechs parallele Vortragssessions erstreckten sich über die drei Veranstaltungstage. In der Presse Lounge hatten Journalisten bei einem exklusiven Termin die Gelegenheit, von Experten ? darunter bekannte Vertreter wie Prof. Dr. Günther Schuh und Sven Bauer ? deren Einschätzung und Notwendigkeit zum Aufbau einer deutschen Zellfertigung zu erfahren. Fazit: Deutschland, die Regierung wie auch die Industrie, muss damit starten und nicht weiter Chancen und Risiken beleuchten. Man ist sich einig – der Aufbau einer deutschen Zellfertigung ist ein Lernprozess und wird erst nach Anlaufen und einigen Optimierungsprozessen zu einem profitablen und funktionierenden Geschäft.

Das Battery Experts Forum wird auch 2020 in Frankfurt am Main an den Start gehen. Der Termin wird in Kürze als ?Save the Date? bekanntgegeben.

Posted by on 23. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten