iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

10 neue GigE-Industriekameras mit Pregius- und STARVIS-Sensoren

The Imaging Source, internationaler Hersteller von Kameras für die industrielle Bildverarbeitung, gibt die sofortige Verfügbarkeit von 10 neuen GigE Farb und Monochrom-Industriekameras mit den neuesten Pregius- und STARVIS-Sensoren von Sony bekannt.

The Imaging Source hat seine Familie der kompakten, kostengünstigen GigE-Industriekameras der 33G-Serie erweitert. Im Bereich von 0,4 MP (max. 300 fps) bis 6,4 MP (max. 19 fps) sind die Kameras mit hochempfindlichen, rauscharmen Sony Pregius (Global Shutter) und STARVIS (Rolling Shutter) Sensoren ausgestattet, die eine hervorragende Bildqualität und Farbtreue liefern. Monochrome Modelle dieser Serie bieten eine exzellente NIR-Empfindlichkeit. Die leistungsstarken Pregius- und STARVIS-Sensoren der Kameras übertreffen ältere CCD-Sensoren in allen Belangen und sind hierzu eine kostengünstige Alternative.

Der globale Schnittstellenstandard GigE Vision gewährleistet Kompatibilität und einfache Integration mit Bildverarbeitungssoftware, die den Standard verwendet. Scharfe, verzerrungsfreie Bilder, kompakter Formfaktor (29x29x57 mm) und robustes Industriedesign (mit 6-pin Hirose-Stecker und C/CS-Mount) machen diese preisgünstigen Standardkameramodelle ideal geeignet für Bildverarbeitungsaufgaben in Produktion, Inspektion, Qualitätssicherung und intelligenten Verkehrssystemen (ITS).

Zusätzlich im Lieferumfang enthalten sind ein kostenloses 1- und 2D Barcode SDK, sowie eine Software zur On-Screen-Vermessung und Bildakquisition.

Im Lieferumfang enthalten sind: Kamera, Treiber für Windows XP, Vista, 7/8/10, das SDK IC Imaging Control 3.2 (.NET und C++ Bibliothek) und IC Capture. IC Capture ist eine leistungsfähige Endanwender-Software zum Einstellen sämtlicher Kameraparameter und zur Anzeige und Speicherung von Einzelbildern und Bildsequenzen.

The Imaging Source ist ein international agierendes Unternehmen mit Standorten in Deutschland, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Seit mehr als 20 Jahren produziert The Imaging Source Bildverarbeitungsprodukte für industrielle, wissenschaftliche und medizinische Anwendungen. Die Industrie-Kameras, Konverter und Frame Grabber sind für den jahrelangen Dauereinsatz konzipiert.

Posted by on 27. Juli 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten