iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

1.566,67 Euro für den Verkehrs- und Verschönerungsverein Hömberg e.V.

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hömberg nahm eine Förderung von 1.566,67 Euro vom regionalen Energiedienstleister Süwag entgegen. Dies ist eine von insgesamt drei Organisationen, die die Süwag-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter bei der Süwag internen Online-Abstimmung ?Aktion: Unfallfrei? ausgewählt hatten. Der Süwag-Projektpate Bertold Weber hatte die Einrichtung vorgeschlagen und damit ins Rennen für die interne Abstimmung geschickt. ?Der Verein kümmert sich unter anderem um die Wanderwege rund um Hömberg. Die ehrenamtlichen Helfer sorgen für saubere Wanderwege, Rastplätze und Sitzbänke sowie für intakte Schutzhütten und Grillplätze. Dadurch leistet der Verein einen wertvollen Beitrag für die Hömberger Gemeinde?, erklärte Weber.

Marc Ringelstein, Süwag-Kommunalbetreuer, und Roland Nitzler, Leiter der Süwag-Betriebssicherheit, überreichten gemeinsam den Spendenscheck an Helmut Gromig, 1. Vorsitzender des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Hömberg. Gromig erklärte erfreut: ?Die Süwag-Förderung ist für uns eine willkommene finanzielle Unterstützung. Wir werden das Geld nutzen, um den Zaun am Hömberger Kinderspielplatz zu erneuern. Der Holzzaun ist inzwischen in die Jahre gekommen und soll durch einen modernen Doppelstabstahlzaun ersetzt werden.?

Mit der Aktion: Unfallfrei verknüpft die Süwag erfolgreich Arbeitsschutz mit sozialem Engagement. Die rund 1.700 Mitarbeiter der Süwag und ihrer Tochtergesellschaften sowie deren Partnerfirmen waren in den letzten Monaten genau 94 Tage unfallfrei. ?Ein hervorragender Erfolg aller Beteiligten?, betonte Ringelstein. Jeden unfallfreien Tag prämierte die Süwag mit einer Förderung von 50 Euro ? so kamen insgesamt 4.700 Euro zusammen. ?Unsere Mitarbeiter haben mit ihrem vorbildlichen und sicheren Verhalten im Arbeitsalltag entscheidend zu dieser hohen Fördersumme beigetragen?, erklärte Nitzler die Idee der Aktion: Unfallfrei.

Egal ob sportliches, kulturelles oder soziales Engagement ? die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Süwag suchten aus allen eingereichten Vorschlägen drei Projekte aus den Süwag-Regionen aus. Jede dieser Einrichtungen darf sich über 1.566,67 Euro freuen.

Weitere Pressethemen sowie Informationen zum Datenschutz für Medienvertreter finden Sie auf unserer Website unter ?Medien & Dialog? und unter ?Datenschutz?. Folgen Sie unserer Presseabteilung jetzt auf Twitter.

Posted by on 2. Dezember 2019.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten