iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ZEQ unterstützt die Wahl zum Pflegemanager und Nachwuchs-Pflegemanager 2018

Auch 2018 wird der Pflegemanagement-Award in den beiden Kategorien „Pflegemanager des Jahres“ und „Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres“ vom Bundesverband Pflegemanagement in Zusammenarbeit mit Springer Pflege verliehen. Hauptsponsor der Preisverleihung 2018 ist erneut ZEQ – eine der führenden Unternehmensberatungen für Krankenhäuser, Psychiatrien und Rehakliniken. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer exklusiven Abendveranstaltung am 19. Januar 2018 beim Kongress Pflege in Berlin statt. In den beiden Kategorien sorgt jeweils eine hochkarätige Jury für eine professionelle Bewertung der Bewerber.

In der Kategorie „Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres“ werden Nachwuchsführungskräfte gesucht, die sich mit Engagement, Kreativität sowie sozialer und fachlicher Kompetenz für die Stärkung der Position ihrer Profession einsetzen. Und dabei die in ihrem Beruf so wichtige Empathie nicht aus den Augen verlieren.

In der Kategorie „Pflegemanager des Jahres“ werden Pflegemanager der Top-Ebene gesucht, die die pflegerische Gesamtverantwortung für eine Einrichtung innehaben, durch nachhaltiges und innovatives Handeln überzeugen, ganzheitlich und ergebnisorientiert denken sowie Vorbildfunktion für andere Manager und Einrichtungen haben. In der aktuellen Position sind sie mindestens fünf Jahre tätig, sie engagieren sich für die Profession Pflege und den Pflege-Nachwuchs.

„Die Reihe der Preisträger des Pflegemanagement-Awards zeigt eindrucksvoll, wie viele herausragende Persönlichkeiten die deutsche Pflege zu bieten hat. Es ist uns daher eine besondere Freude, mit unserem Engagement dazu beizutragen, diese Reihe durch weitere Vorbilder für die Berufsgruppe fortzusetzen“, kommentiert Nico Kasper, ZEQ-Vorstand, die erneute Unterstützung der Preisverleihung durch sein Unternehmen.

Mehr zum Pflegemanagement-Award 2018 sowie das Nominierungsformular finden Sie hier.

Posted by on 20. Juni 2017.

Tags: , , , , ,

Categories: Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten