iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

WDR-Studio Duisburg mit EIN TAG LIVE am 24. Juni in Kleve

Der WDR lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe EIN TAG LIVE zu einem
attraktiven Familienprogramm nach Kleve ein. Unter dem Motto „Starke
Talente, bewegende Geschichten“ präsentiert das WDR-Studio Duisburg
am Samstag, 24. Juni 2017, von 11 bis 17 Uhr prominente Gäste, Musik,
Informationen und Aktionen zum Mitmachen.

Die WDR-Bühne steht auf der Herzogbrücke. Dort eröffnen Kleves
Bürgermeisterin Sonja Northing und Georg Kellermann, Leiter des
WDR-Studios Duisburg, gemeinsam das Programm und erinnern an das 775.
Stadtjubiläum von Kleve.

Die Moderatoren Ines Rothmeier, Marc Schulte und Ingrid Zimmer führen
durch den Tag und begrüßen viele Macherinnen und Macher aus dem
Studio Duisburg. Das junge Publikum kann sich auf Shaun das Schaf,
André Gatzke und die Maus mit ihren Lach- und Sachgeschichten freuen.

Reporterin Laura Kasprowiak präsentiert ihre „Low Five“ Reportagen
von den tiefsten Punkten des Niederrheins und Chadia A. Hamadé,
Ekkehard Wolff und Tim Köksalan geben Einblicke in ihre Arbeit bei
der Lokalzeit aus Duisburg. Auch ein Blick hinter die Kulissen des
Radios darf in Kleve nicht fehlen. Auf der Bühne treffen sich drei
Radioprofis vom Niederrhein: Ludger Kazmierczak aus dem WDR Büro in
Kleve trifft auf WDR 2-Moderatorin Steffi Neu und Murad Bayraktar,
den stellvertretenden Studioleiter in Düsseldorf. Für „WDR Digit“
werden alle Besucherinnen und Besucher eingeladen, ihre analogen
Schätze vor Ort abzugeben. Ob alte Filme oder Fotos, der WDR sichtet
und digitalisiert das Material, damit die Kleinode von früher nicht
verloren gehen.

WDR 2 Comedian René Steinberg sorgt mit Auszügen aus seinem neuen
Comedy-Programm „Irres ist menschlich“ für gute Laune, die Coverband
„Rooftop“ mit einer gelungenen Mischung aus aktuellen Hits, Rock- und
Pop-Klassikern.

Auf verschiedenen Aktionsflächen können die Besucherinnen und
Besucher sich selbst an der Kamera, am Mikrofon oder der WDR
2-Torwand ausprobieren. Wer mag, kann sich in der Maske verwandeln
lassen oder das WDR-Büro in Kleve bei einem geführten Rundgang
besichtigen.

Technikfans erleben den Kölner Dom ganz neu in 360 Grad Virtual
Reality und das Gefühl, sich wirklich im Mittelpunkt des Geschehens
zu befinden. Darüber hinaus wird der WDR-Kandidatencheck zur
Landtagswahl Thema sein, denn auch für die Bundestagswahl werden
wieder alle NRW-Kandidatinnen und Kandidaten – auch aus Kleve,
Duisburg und der Region – unter kandidatencheck.wdr.de vorgestellt.
Beide Projekte sind für den diesjährigen Grimme Online Award
nominiert.

Studioleiter Georg Kellermann lädt zum Mitmachen ein: „Seit zehn
Jahren berichtet das Studio Duisburg über das politische,
wirtschaftliche und kulturelle Geschehen aus Duisburg und dem
Niederrhein. Unser Team freut sich, das Publikum persönlich zu
begrüßen und zu erfahren, was die Menschen aus der Region bewegt.“

Samstag, 24. Juni 2017 von 11 bis 17 Uhr

Infos unter: http://eintaglive.wdr.de

Veranstaltungsort: Kleve, Herzogbrücke

Redaktion: Martina Ewringmann

Fotos unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Juni 2017.

Tags: , , ,

Categories: Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten