iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Volle Fahrt voraus! Zwischen Hochzeit und Holzschiff-Regatta / Premiere von „Vater hoch vier – Auf hoher See“ am 2. September bei KiKA

Søs (Carla Mickelborg) heiratet endlich ihren Peter
(Søren Bregendal). Doch als Peter bei den Vorbereitungen für die
Hochzeit einen Anruf von seinem Pflegevater Skipper (Bjarne
Henriksen) bekommt, macht sich große Aufregung breit. Nur wenn es
Skipper gelingt, die jährliche Holzschiff-Regatta zu gewinnen, kann
sein Schiff weiterhin von Waisenkindern bewohnt werden. Ob er mit dem
Preisgeld vor Anker geht, sehen Zuschauer der Familienkomödie „Vater
hoch vier – Auf hoher See“ am 2. September um 19:30 Uhr bei KiKA.

Die „Valborg“ ist nicht nur ein alter Holzsegler, sondern das
Zuhause von Pflegekindern, die Skipper seit vielen Jahren aufnimmt.
Auch Peter hat seine Kindheit auf der „Valborg“ verbracht. Nun
benötigt das marode Schulschiff dringend das Preisgeld von 100.000
Kronen für eine Renovierung. Doch das Vorhaben scheint ins Wasser zu
fallen: Skippers Matrosen sind von einer Magenverstimmung außer
Gefecht gesetzt. Kurzerhand begibt sich die ganze Familie am Tag vor
der Hochzeit von Søs und Peter nach Svendborg, um bei der Regatta
anzutreten.

Prominente Konkurrenz ist Fernsehsternchen Amalie (Stephanie
Leon), die versucht, mit ihrem schnellen Schiff „Medusa“ und
unlauteren Mitteln den Sieg zu erringen. Zwischen Skippers neuer
Besatzung und Amalie entspinnt sich ein spannender Wettlauf gegen die
Zeit – schließlich steht neben dem Zuhause der Waisenkinder auch die
Hochzeit auf dem Spiel.

In einem aufregenden Abenteuerfilm thematisiert Regisseur Claus
Bjerre Wettstreit, Freundschaft und Familienzusammenhalt. „Vater hoch
vier – Auf hoher See“ ist der fünfte und letzte Teil der dänischen
Spielfilmreihe „Vater hoch vier“, frei nach der gleichnamigen
Comicserie von Kaj Engholm und Olav Hast aus dem Jahr 1948.

Ob es der Familie trotz aller Widrigkeiten gelingt, die Heimat der
Kinder zu erhalten und für die Hochzeit rechtzeitig an Land zu gehen,
zeigt KiKA in „Vater hoch vier – Auf hoher See“ am 2. September um
19:30 Uhr bei LOLLYWOOD. Verantwortliche Redakteurin bei KiKA ist
Corinna Schier.

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. August 2016.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten