iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TÜV SÜD Akademie zeichnet sieben Unternehmen aus

Die TÜV SÜD Akademie verleiht heute den Deutschen Bildungspreis 2017 im Humboldt Carré Berlin. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die großen Wert auf ein gutes Bildungs- und Talentmanagement legen und damit die Leistungsfähigkeit und Kreativität ihrer Mitarbeiter in besonderem Maße fördern sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit aufrechterhalten. Die TÜV SÜD Akademie vergibt den Preis unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Unternehmen werden in drei Größenkategorien ausgezeichnet, zusätzlich werden der Innovationspreis und erstmals eine Auszeichnung für betriebliche Ausbildungsprojekte verliehen.
Insgesamt haben sich 150 Unternehmen für den Deutschen Bildungspreis 2017 beworben. Mithilfe von praxiserprobten und wissenschaftlich fundierten Bewertungsmethoden wählte ein Expertenteam die Sieger aus: Zunächst bewerten sich die Teilnehmer mit einem ausführlichen Fragebogen selbst. Auf dieser Basis werden anschließend die besten acht Bewerber in jeder Kategorie ermittelt. In die finale Runde schaffen es pro Kategorie drei Unternehmen, deren Bildungs- und Talentmanagement bei einem Audit umfassend geprüft wird. Der zehnköpfige Expertenbeirat bestimmt auf Grundlage der Auditberichte letztlich die fünf Preisträger.
Mit dem Deutschen Bildungspreis 2017 ausgezeichnet werden:
Evomotiv GmbH, in der Kategorie Dienstleistung kleine Unternehmen
ConVista Consulting AG, in der Kategorie Dienstleistung mittlere Unternehmen
Bundesagentur für Arbeit, in der Kategorie Dienstleistung Großunternehmen
Liebherr-Hausgeräte GmbH gemeinsam mit Develop-P, in der Kategorie Ausbildung
Trumpf GmbH & Co.KG, in der Kategorie Innovationspreis
Auch in diesem Jahr werden wieder zwei Sonderpreise verliehen. Der Sonderpreis Innovation geht an die Polizei Hannover für das innovative Frauenförderprojekt ?Horizonte?, bei dem die weiblichen Führungskräfte der Polizei gemeinsam mit Expertinnen aus der Wirtschaft lernen. Mit dem Sonderpreis Ausbildung wird die St. Gereon Seniorendienste GmbH ausgezeichnet, die weit über den eigenen Bedarf hinaus Jugendliche ohne Berufsperspektive mit intensiver Betreuung ausbildet. So hilft St. Gereon, den Fachkräftebedarf in der Pflege für die ganze Region zu sichern.
Aber auch Unternehmen, die das Audit Bildungs- und Talentmanagement erfolgreich absolviert haben, werden beim Deutschen Bildungspreis 2017 geehrt. Denn damit zählen sie zu den Unternehmen mit den besten Bildungs- und Talentmanagementsystemen in Deutschland.
Folgende Unternehmen erhalten das Exzellenzsiegel Bildungs- & Talentmanagement:
BKK firmus
ConSol Consulting & Solutions Software GmbH
Johannes-Diakonie Mosbach
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
thyssenkrupp Steel Europe AG
Albert Berner Deutschland GmbH
Berliner Stadtreinigung / SOS Kinderdörfer
Ehrung für exzellente Bildungs- und Talentförderung
Um wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Qualitätsstandards im Bildungs- und Talentmanagement in Unternehmen zu etablieren, hat die TÜV SÜD Akademie im Jahr 2012 zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis den Deutschen Bildungspreis ins Leben gerufen. Seit der Gründung haben mittlerweile über 800 Unternehmen am Deutschen Bildungspreis teilgenommen und um die Auszeichnung in einer der fünf Kategorien konkurriert. Die Endbewertung basiert auf einem expertengestützten und praxisgeprüften Qualitätsmodell für betriebliches Bildungs- und Talentmanagement, das in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern unterschiedlichster Fachrichtungen sowie mit Personal- und Bildungsexperten aus Unternehmen verschiedener Branchen und Größen entwickelt wurde.
Weitere Informationen und Bilder der Veranstaltung gibt es unter www.deutscher-bildungspreis.de.

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Posted by on 27. April 2017.

Categories: Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten