iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TRIGEMA ruft zur Teilnahme am Fashion Revolution Day auf

Am 24. April findet weltweit der Fashion Revolution Day statt. An diesem Tag soll an
den tödlichen Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch am 24. April 2013 erinnert und
auf die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie aufmerksam gemacht werden. Dort
starben über 1100 Näher und Näherinnen, die unter anderem auch für europäische
Modeketten produzierten.
Beim Fashion Revolution Day geht es darum, ein Zeichen zu setzen für mehr
Transparenz und bessere Arbeitsverhältnisse innerhalb der Textilindustrie.
Weltweit zeigen Menschen am Fashion Revolution Day, dass Ihnen die teilweise
unmenschlichen Arbeitsbedingungen in der Textilbranche nicht egal sind.
TRIGEMA produziert nachhaltige Sport- und Freizeitbekleidung mit höchsten arbeitsund
Umweltstandards ausschließlich in Deutschland.
Auch TRIGEMA setzt ein Zeichen und ruft dazu auf ein Kleidungsstück von TRIGEMA mit
der Innenseite nach außen zu tragen, sodass das Label sichtbar ist, und davon ein Foto
zu machen. Dieses Foto soll dann auf Facebook, Twitter oder Instagram gepostet und
mit den Hashtags #FashRev #WhomadeMyClothes? #insideout #trigema geteilt
werden, oder per Mail an feedback@trigema.de gesendet werden.
Link zur Homepage: https://www.trigema.de/fashion-revolution-day/
Link zum Trigema Blog: http://blog.trigema.de/fashion-revolution-day/

Posted by on 21. April 2017.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten