iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rockstone Research zu King““s Bay Gold: Entdeckung der hochgradigen Cobalt-Quelle auf dem Lynx Lake Grundstück in Labrador

Entdeckung der hochgradigen Cobalt-Quelle auf dem Lynx Lake Grundstück in Labrador
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39522/IRW5.001.jpeg

Heute verkündete Kings Bay (TSX.V: KBG; Frankfurt: KGB1; WKN: A2AN0E) die vorläufigen Ergebnisse der vor kurzem abgeschlossenen VTEM+ Geophysikmessung auf ihrem zu 100% im Besitz befindlichen Lynx Lake Grundstück im Südosten von Labrador in Kanada.

Anhand den von Geotech Ltd. bereitgestellten Informationen konnte Kings Bay bereits mehrere Anomalien identifizieren. Da Geotech mit 382 Linienkilometern (ca. 50 km2) etwa 21% vom Gesamtgrundstück (240 km2) abdeckte, ist noch grosser Spielraum für weitere Entdeckungen vorhanden.

Eines der identifizierten Anomalien befindet sich unterhalb dem östlichen Steinbruch, der vom Department of Transportation während dem Bau der nahegelegenen Schnellstrasse entstand und wo Gesteinsproben von bis zu 0,94% Cobalt, 1,39% Kupfer, 0,21% Nickel und 6,5 g/t Silber das aussergewöhnliche Explorationspotential ans Tageslicht brachten. Heutzutage werden Cobaltgehalte von 0,5% als weltklasse betrachtet.

Der Abschlussbericht von Geotech soll bis Ende April fertiggestellt sein. Sobald dieser erhalten wurde, wird Kings Bay die Daten analysieren und interpretieren, woraufhin ein erstes Bohrprogramm stattfinden soll, das die Entdeckung einer cobaltreichen Lagerstätte nahe der Erdoberfläche offiziell machen soll.

Regionale Magnetikuntersuchungen (mit geringer Auflösung) seitens der Regierung, sowie elektromagnetische Handmessungen von lokalen Prospektoren, haben starke Leitfähigkeiten auf dem Grundstück (unterhalb einer dünnen Deckschicht) angezeigt.

In zunehmendem Maße macht Cobalt weltweit Schlagzeilen. Das Rennen ist eröffnet, Cobalt-Quellen ausserhalb dem Kongo zu finden.

Der vollständige Report kann mit folgenden Links eingesehen werden:

Deutsch (PDF):
http://rockstone-research.com/images/PDF/KingsBay5de.pdf

Deutsch (Webversion):
http://rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/2906-Entdeckung-der-hochgradigen-Cobalt-Quelle-auf-dem-Lynx-Lake-Grundstueck-in-Labrador

Englisch (PDF):
http://rockstone-research.com/images/PDF/KingsBay5en.pdf

Kings Bay in Kanada:
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39522/IRW5.002.png

Kings Bay in Frankfurt:
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39522/IRW5.003.png

Kontakt für Rückfragen:
Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
Rockstone Research
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
Email: info@rockstone-research.com
Web: www.rockstone-research.com

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.

Posted by on 21. April 2017.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten