iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rheinische Post: CDU kritisiert Junckers Euro-Zonen-Pläne

Aus der Union kommt Kritik an den Vorschlägen
von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur Erweiterung der
Euro-Zone auf alle EU-Staaten. „Es ist zwar gut, Visionen zu haben.
Aber statt beschleunigte Vertiefungen der Europäischen Union zu
fordern, sollten wir erst einmal die existierenden Regeln und
Instrumente nutzen und verbessern“, sagte Unionsfraktionsvize Ralph
Brinkhaus der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Donnerstagausgabe). „Erst danach können weitere Schritte folgen“,
sagte der CDU-Politiker. „Alles andere dürfte sowohl die
Mitgliedstaaten als auch die hier lebenden Bürgerinnen und Bürger
überfordern“, sagte Brinkhaus.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 14. September 2017.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten