iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Rennrad im Land des Piraten – Du hast einen Termin

Wer mit dem Rennrad Italien erkunden will, kann zwar generell zwischen mehreren attraktiven Regionen wählen, die Emilia Romagna gehört aber sicherlich zu den schönsten und faszinierendsten Destinationen.

Die norditalienische Region ist mit ihrem hügeligen Hinterland und der traumhaften Natur ein Paradies für Radfahrer. Die Emilia Romagna grenzt im Osten an die Adria und im Süden an den Apennin.

Der Granfondo del Capitano im Apennin zählt zu den schwierigsten Jedermann-Rennen Mittelitaliens.

Wer also Herausforderungen liebt, ist hier an der richtigen Adresse.

Genauso wie in beiden Top-Hotels Grand Hotel Terme della Fratta in Bertinoro und Grand Hotel Roseo Terme in Bagno die Romagna – letzteres ist sogar in einem attraktiven Granfondo-Paket buchbar, das kaum Wünsche offen lässt.

Pino Touren stellt neben einer umfangreichen Tourensammlung Hotels mit Startplätzen für Nove Colli, Gran Fondo Capitano oder Radsportwochen mit lokalen Radsportlern. Viele Hotels in der Emilia Romagna sind familiär geführt, und manch ein Hotelier dreht mit seinen Kunden die schönsten Runden oder startet mit Ihnen bei einem der beliebten Gran Fondos. Viele Details und Direktkontakt finden sich über den den Link Radsport Emilia Romagna

Posted by on 21. April 2017.

Tags:

Categories: Sport

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten