iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Panasonic präsentiert „Experience Fresh“ und Foodtrends auf der IFA 2016 (FOTO)

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin
stellt Panasonic seine Küchenkleingeräte 2016 vor. Inspiriert von der
japanischen „Experience Fresh“ Philosophie und den Wünschen vieler
Verbraucher folgend, tragen die Neuheiten zu einem gesünderen und
bewussteren Lebensstil bei.

Was beschäftigt die Menschen in den Bereichen Nahrungsmittel,
Essen und Lifestyle? Wohin gehen die Trends? Um Produkte zu
entwickeln, die den Bedürfnissen der Menschen entsprechen, arbeitet
Panasonic eng mit globalen Experten zusammen: Köchen,
Meinungsbildnern und den Spezialisten für Zukunftstrends von „The
Future Laboratory“. Ihre Prognosen lässt Panasonic in die Entwicklung
seiner Produkte einfließen. So entstehen innovative Geräte mit der
Panasonic-eigenen Präzision und Wertigkeit. Was viele Menschen sich
laut den Zukunftsforschern aktuell wünschen, ist eine Verbesserung
der eigenen Gesundheit und ein Leben nach dem Detox-Retox-Prinzip mit
einer ausgewogenen und nährstoffreichen Ernährung.

„Immer mehr Verbraucher achten auf die Qualität der
Nahrungsmittel, die sie zu sich nehmen. Sie möchten einheimische
Produkte und – was noch wichtiger ist – sie möchten ihr Essen frisch
auf den Tisch. Hier spiegelt sich das zunehmende Interesse an
Wellness und Selbst-Optimierung. Die Menschen verwenden viel Zeit und
Energie darauf, die bestmögliche Version ihrer selbst zu sein.
Moderne Technik unterstützt sie dabei – ob in Form von Wearable Tech
oder mit einem intelligenten Küchengerät. Beides hilft, gesteckte
Ziele zu erreichen“, so Daniela Walker, Insight Editor, The Future
Laboratory.

Panasonic Küchenkleingeräte 2016

Um frische Gerichte schnell und einfach zuzubereiten, bietet sich
die neue fortschrittliche Panasonic NN-DS596M
Dampf-/Kombinations-Mikrowelle an. Sie verbindet unter anderem die
Inverter-Technologie für gleichmäßige Garergebnisse mit
marktführender Dampfgar-Technologie.

Nutzer haben mit ihr die Möglichkeit, sich gesünder zu ernähren –
ohne dabei auf Lieblingsgerichte zu verzichten. Sie werden einfach
„leichter“ gemacht. Eine Alternative zum traditionellen Braten ist
zum Beispiel gedämpftes Gemüse und gegrilltes Hähnchen. Die
Kombi-Mikrowelle schont dabei Vitamine und andere wertvolle
Nährstoffe.

Verbrauchern wird mehr und mehr bewusst, dass das Sprichwort „Man
ist, was man isst“ sich nicht nur auf die physische Gesundheit
bezieht. „Psychische Gesundheit ist ebenso wichtig, wenn nicht sogar
wichtiger“, sagt Mitgründer René Sindlev auf LS:N Global, der Insight
Networks-Plattform von The Future Laboratory. Heute geht es um die
Wahl nachhaltiger Lebensweisen anstelle von kurzfristigen Lösungen.

Die Panasonic Küchenmaschine MK-F800 ist der ultimative Zeitsparer
in der Küche. Mit insgesamt 33 Funktionen zum Zerkleinern, Kneten,
Reiben, Eis crushen, Pürieren und mehr wird die Vor- und Zubereitung
von Lebensmitteln zum echten Vergnügen. Was sonst zu zeitaufwendig
erschien, kommt mit der MK-F800 kinderleicht und in gleichbleibender
Qualität auf den Tisch.

Der Detox-Retox Trend ist auf dem Vormarsch. Konsumenten suchen
nach neuen Wegen, eine bewusste Lebensweise mit Spaß in Balance zu
bringen. Im Leben sieht NeoDetox dann so aus: erst Yoga, dann Happy
Hour. Wer Sport treibt, darf sich auch spätabends noch eine Pizza
gönnen. „Verbraucher machen sich Gedanken darüber, was sie ihrem
Körper zuführen. Ein Leben voller Verzicht – etwa auf Alkohol –
möchten sie aber nicht“, so Joey Repice, General Manager und Beverage
Director von The Springs.

Für immer mehr Menschen gehört ein frischgepresster Saft zum
gesunden Start in den Tag. Um das Beste aus Obst und Gemüse
herauszuholen, verbindet der Panasonic Slow Juicer MJ-L500
Funktionalität und innovatives Design. Wer entgiften, einfach
genießen oder dem Körper nach einer langen Nacht etwas zurückgeben
möchte, ist mit dem Slow Juicer bestens ausgestattet. Im Gegensatz zu
herkömmlichen Entsaftern werden die Zutaten nicht zerschnitten,
sondern kraftvoll mit geringer Drehzahl zerdrückt. So sind sie
während des Pressvorgangs weniger Hitze und Luft ausgesetzt. Das
Ergenis ist ein gesunder und wohlschmeckender Saft, der besonders
reich an wertvollen Inhaltsstoffen ist und sich nicht im Glas in
mehrere Schichten teilt.

Der Panasonic Hochleistungsmixer MX-ZX1800 ist ein starker
Alleskönner in der Küche. Neben Suppen, Säften, Dips, Babynahrung,
Pürees und grünen Smoothies lassen sich mit ihm auch Eis und
gefrorene Desserts zubereiten. Die neue Technik macht es möglich,
jederzeit vom Geschmack und Nährwert frischer, saisonaler
Lebensmittel zu profitieren. Damit leistet sie einen wertvollen
Beitrag zu einer gesunden Ernährung.

Das hochwertige 6-Klingen-System aus Edelstahl sowie sechs
Automatikprogramme verarbeiten Lebensmittel mit der gewünschten
Perfektion. Der Mixer verfügt über drei obere Klingen mit geraden,
scharfen Kanten zum kraftvollen Zerkleinern sowie drei untere,
gezahnte Klingen für die Feinarbeit. Die praktische Kühlmanschette im
Zubehör macht den Hochleistungsmixer zu einem unverzichtbaren
Party-Accessoire, das erst das Eis crushed und dann kühl hält.

Robin Ferraby, Produkt Marketing Manager für Europa bei Panasonic,
erläutert: „Der aktuelle Trend zum Kochen mit frischen Lebensmitteln
hat uns zu unserer „Experience Fresh“ Produktreihe inspiriert, auf
die wir sehr stolz sind. Der Verbraucher von heute geht sehr viel
bewusster, nachhaltiger und sozialer an das Thema Ernährung heran –
und die Erwartungen werden ganzheitlicher. Um ihre Ideale umzusetzen,
werden Kaufentscheidungen in Zukunft kategorienübergreifend gefällt.
Es ist unsere Philosophie, Produkte zu liefern, die den neuen
Lifestyle-Bedürfnissen gerecht werden.“

The Future Laboratory prognostiziert: „Wenn es um die Küche der
Zukunft geht, müssen Geräte mehr können als nur Nahrung zubereiten:
Sie werden in dem Bestreben nach einem gesunden Lebensstil eine
wichtige Rolle übernehmen. Da das Leben noch schneller wird, müssen
Hersteller mit Funktionen aufwarten, die über die Zubereitung von
Speisen hinausgehen – eine Verknüpfung von Kalorienzufuhr und
-verbrennung zum Beispiel. Geht die Bilanz auf oder müssen wir für
unser Mittagessen etwas tun?“

Auf der IFA 2016 setzen Panasonic und The Future Laboratory
gemeinsam mit den kreativen Food Designern von Blanch & Shock ihre
Erkenntnisse um. Die IFA-Besucher können bei Panasonic etwa Speisen
und Getränke probieren, die auf natürliche Weise zum Wohlbefinden
beitragen. Zubereitet werden die Degustationsmenüs natürlich mit den
Küchenkleingeräten von Panasonic. Blanch & Shock hierzu: „Wir sind
sehr gespannt darauf, mit den Panasonic Küchenkleingeräten zu
arbeiten. Es ist beeindruckend, wie sie komplexe Verfahren wie
Dampfgaren und langsames, schonendes Entsaften in die heimische Küche
bringen. Mit ihnen wird die Zubereitung kompliziertester Gerichte
einfach und sie öffnen vielfältigen Möglichkeiten die Tür.“

Pressekontakt:
Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Original Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. August 2016.

Tags:

Categories: Bilder, Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten