iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Neuer Klassenbester: devolo präsentiert dLAN® 550+ WiFi auf der IFA

Aachen, 31. August 2016 – Neues vom Powerline-Weltmarktführer auf der IFA 2016: devolo präsentiert erstmalig den dLAN 550+ WiFi. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Aachener Powerline-Experten auf der IFA 2016 in Halle 6.2, Standnummer 128. Verschaffen Sie sich einen exklusiven Eindruck vom neuen dLAN 550+ WiFi mit devolo range+ Technology.

Der neue devolo dLAN 550+ WiFi: Klassenprimus in der 500er-Klasse
Der devolo dLAN 550+ WiFi tritt an, um der neue Champion in der 500er-Powerlineklasse zu werden. 2×2 Antennen und schnelles WLAN n sind an Bord. Damit versorgt der neue devolo dLAN 550+ WiFi aktuelle Notebooks, Smartphones und Tablets mit einer WLAN-Performance von bis 300Mbit/s. Auf der Stromleitung erzielt der neue devolo dLAN 550+ WiFi eine Übertragungsleistung von bis zu 500 Mbit/s auf einer Kabellänge von bis zu 400 Metern. Optimal für PCs, Smart TVs oder Spielkonsolen ist der integrierte Netzwerk-Anschluss. Dank der eingebauten Steckdose mit Netzfilter geht kein Wandsteckdosenplatz verloren.

devolo range+ Technologie: Mehr Stabilität, Reichweite und Leistung
Die exklusive devolo range+ Technologie sorgt beim devolo dLAN 550+ WiFi für deutlich mehr Stabilität, Reichweite und Leistung im Vergleich zu herkömmlichen Powerline-Adaptern. Ein Zusatznutzen, der in der 500er-Klasse nur bei devolo zum Einsatz kommt. Die range+ Technologie nutzt alle drei Leitungen im Stromkreis und schöpft so das volle Potenzial aus. Der neue devolo dLAN 550+ WiFi bietet genügend Performance für flüssige HD-Streams, Online-Spiele und gleichzeitiges Surfen im Internet.

Kinderleichte Einrichtung
Bei aller technischer Raffinesse und Leistung, ist der devolo dLAN 550+ WiFi kinderleicht einzurichten – auch ohne IT-Vorkenntnisse: Einfach den ersten devolo Adapter in eine freie Steckdose einstecken und per Ethernetkabel mit dem Router verbinden. Jetzt den zweiten devolo Adapter im gewünschten Zimmer in eine Steckdose einstecken- fertig.

devolo WiFi Clone und WiFi Move
Die Integration eines WLAN-Powerline-Adapters in ein bestehendes WLAN-Netz macht devolo mit der WiFi Clone Technologie besonders einfach. Dazu muss zuerst das Haussymbol auf dem 550+ WiFi gedrückt werden, dann wird die WPS-Taste auf dem Router gedrückt. Fertig! Nun übernimmt der devolo 550+ WiFi die WLAN-Zugangsdaten (SSID und Passwort) des Routers. Vorteil: Das WLAN-Signal des Routers und des 550+ WiFi werden eins und ihre WLAN-Geräte wie Smartphones, Tablets und Notebooks müssen nicht für zwei verschiedene WLAN-Netze konfiguriert werden.

Mit der WiFi Move Technologie geht devolo noch einen Schritt weiter. Wenn Zuhause mehrere devolo WLAN-Powerline-Adapter eingesetzt werden, tauschen diese ebenso per Knopfdruck die WLAN-Konfigurationsdaten miteinander aus. Ergebnis: Jetzt bilden alle WLAN-Powerline-Adapter einen großen WLAN-Schirm und ihre mobilen WLAN-Geräte wählen sich immer automatisch in den stärksten WLAN Zugangspunkt ein. Selbst wenn sich der Nutzer durch das Haus bewegt: Vom Keller bis zum Dachboden und zurück. Für bestes WLAN immer und überall.

Preise und Verfügbarkeit
Der dLAN® 550+ WiFi von devolo ist jetzt im Handel oder auf www.devolo.de als Einzeladapter oder Starter Kit (zusätzlicher Adapter dLAN® 550 duo+ zur Verbindung mit dem Router) verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 99,90 Euro beziehungsweise 129,90 Euro. devolo gewährt auf den dLAN® 550+ WiFi drei Jahre Herstellergarantie.

devolo Pressetermine auf der IFA 2016
Journalisten können jetzt einen Termin mit dem devolo Presseteam vereinbaren. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an devolo@rtfm-pr.de. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0911 979 220-80. devolo freut sich auf Ihren Besuch in Halle 6.2, Stand 128.

Posted by on 31. August 2016.

Categories: Bilder, Telekommunikation

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten