iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

MYM NUTRACEUTICALS errichtet grösste Gewächshausanlage der Welt (1,5 MIO. FT²) für Cannabisanbau in Weedon (QUEBEC)

MYM NUTRACEUTICALS ERRICHTET GRÖSSTE GEWÄCHSHAUSANLAGE DER WELT (1,5 MIO. FT²) FÜR CANNABISANBAU IN WEEDON (QUEBEC)

Vancouver (British Columbia), 20. Juni 2017. MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM) (MYM) oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein exklusives Abkommen mit der Gemeinde Weedon (Quebec) (Weedon) hinsichtlich der Errichtung einer 1,5 Millionen Quadratfuß großen Cannabisproduktionsanlage, bestehend aus 15 100.000 Quadratfuß großen Gewächshäusern, unterzeichnet hat. Sobald das gesamte Projekt abgeschlossen und lizenziert ist, wird es angesichts des Potenzials, über 150.000 Kilogramm Cannabis pro Jahr im Wert von 750.000,000 Dollar zu produzieren, einer der größten Anbaubetriebe der Welt sein.

Diese Partnerschaft ist die erste dieser Art, bei der eine Gemeinde eine Partnerschaft mit einem Cannabisunternehmen eingegangen ist, um eine größere Produktionsanlage zu errichten. Das Abkommen ist insofern einzigartig, als Weedon 329 Acres Land für MYM erwerben wird, um dort das Projekt zu errichten.

Das Weedon-Abkommen wurde von CannaCanada Inc. unterzeichnet, einer Tochtergesellschaft von MYM mit Sitz in Montreal, die sich zu 75 Prozent im Besitz von MYM befindet. Durch den Abschluss des Projekts wird MYM 90 Prozent von CannaCanada Inc. besitzen. Die guten Kontakte von CannaCanada zu den Behörden der Stadt Weedon ermöglichen es MYM auch, die volle Exklusivität der zukünftigen Errichtung von Cannabis- oder Hanfanbaueinrichtungen in der Gemeinde zu erhalten.

Die Gemeinde Weedon, die etwa zwei Fahrstunden östlich von Montreal liegt, ist aktiv am Projekt beteiligt. Weedon hat bereits das Land identifiziert, auf dem die Einrichtung errichtet werden wird, und hat eine Option auf dessen Kauf unterzeichnet. In Abhängigkeit bestimmter Anforderungen wird Weedon diese Option ausüben und das Land anschließend dem Projekt stiften.

MYM geht davon aus, dass das Projekt rasch weiterentwickelt wird, zumal das Stadtplanungsamt von Weedon die vorläufigen Baupläne für den ersten Teil der Anlage bereits genehmigt hat. Detaillierte Pläne für das erste 100.000 Quadratfuß große Gewächshaus und ein 20.000 Quadratfuß großes Lagerhaus werden nun vom Architekturunternehmen von MYM, Latimer Hu, erstellt. MYM hat Factotum Consultants, das für zwei andere lizenzierter Produzent(Licensed Producer) Lizenzen erwirkt hat, mit der Abwicklung des ACMPR-Antragsprozesses beauftragt und geht davon aus, dass sein Antrag an diesem Freitag bei Health Canada eingereicht wird.

Dies ist ein bedeutsamer und wichtiger Deal für MYM und dessen Aktionäre, sagte Rob Gietl, CEO von MYM. Das Ausmaß und die Exklusivität dieses Projekts wird MYM eine weltweite Aufmerksamkeit bescheren und das Unternehmen auf seine nächste Wachstumsebene heben. Wir verfügen über alle Architekten, Techniker und Berater und angesichts der vollen Unterstützung der Gemeinde Weedon legen wir bei unserer Weiterentwicklung ein beeindruckendes Tempo hin.

MYM hat zugesagt, das Projekt abzuwickeln und zu finanzieren und wird an CannaCanada oder dessen Führungskräfte 75.000 Dollar zahlen und 250.000 Stammaktien emittieren, wobei 250.000 Aktien sechs Monate später folgen werden. Sobald der ACMPR-Antrag des Projekts die Prüfphase vor der Lizenzerteilung erreicht, wird MYM an CannaCanada oder dessen Führungskräfte weitere 500.000 Aktien emittieren. Wenn der Antrag von Health Canada genehmigt und eine Lizenz erteilt wird, wird MYM weitere 1.000.000 Aktien und ein Jahr später noch einmal 1.000.000 Aktien emittieren. Im Gegenzug für diese Meilensteine wird die Eigentümerschaft von MYM am Projekt zunächst auf 75 Prozent, sobald die Lizenz erteilt wurde auf 85 Prozent und ein Jahr darauf auf 90 Prozent steigen. MYM wird an die Person, die den Deal an das Management herangetragen hat, auch eine Vermittlungsprovision in Höhe von zehn Prozent in Form von Stammaktien bezahlen.

Yann Lafleur, President von CannaCanada Inc., sagte: Cannabis ist ein Erbe und eine Kultur, die wir zu neuem Leben erwecken, schützen und erforschen müssen, um in die Fußstapfen des Apothekers Louis Hebert zu treten, der im Jahr 1606, noch vor der Gründung des Landes, als Erster eine Cannabiskulturpflanze anbaute. Wir haben es zu unserer Verantwortung und unserer Aufgabe gemacht, unsere Gemeinden zu informieren und das Leben der Menschen durch Cannabis zu bereichern.

Die Kontakte von CannaCanada mit der Gemeinde Weedon (Quebec) wird eine Nachhaltigkeit schaffen, die sich in der gesamten Cannabisindustrie widerspiegeln und zu unglaublichen zukünftigen Projekten führen wird, die zahlreiche weitere Aspekte der Branche umfassen. MYM Nutraceuticals wird uns die erforderlichen Ressourcen und Instrumente bereitstellen, um dieses Werk zu errichten und dieses Erbe weiterzuführen.

Die Bildung einer Allianz mit MYM Nutraceuticals ermöglicht es unserem Unternehmen, in die USA und nach Europa zu expandieren, um diesen Reichtum an Informationen und Erfahrung an zukünftige Generationen weiterzugeben. MYM Nutraceuticals und dessen gesamtes Team wird bei der Errichtung eines Cannabiserbguts in diesem Land von unschätzbarem Wert sein. Unser gemeinsames Netzwerk an führenden Cannabisexperten wird den Weg für beständige Ergebnisse ebnen, wodurch wir in dieser Branche Marktführer bleiben werden.

Über MYM
MYM Nutraceuticals Inc. ist ein innovatives Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb von Health-Canada-Lizenzen für die Produktion und den Verkauf von erstklassigen biologischen medizinischen Cannabis-Nahrungsergänzungsmitteln und topischen Produkten gerichtet ist. Um eine starke Präsenz und Wachstumspotenzial in der Branche sicherzustellen, ist MYM bestrebt, weitere Unternehmen und Aktiva in den Bereichen Technologie, Nutrazeutika und CBD zu erwerben. Die Aktien von MYM notieren in Kanada, Deutschland und den USA unter den folgenden Börsenkürzeln: CSE: MYM, OTC: MYMMF, FRA: 0MY, DEU: 0MY, MUN: 0MY, STU: 0MY.

IM NAMEN DES BOARD,
Rob Gietl

Rob Gietl
CEO
MYM Nutraceuticals Inc.
www.mymarijuana.ca

Investor-Relations:
Terry Brown
1 855 696 2261
terry@mymarijuana.ca

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Beurteilungen der Geschäftsführung in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse basieren. Solche Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren. Leser finden eine Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, mit denen das Unternehmen in Ausübung seiner Geschäftstätigkeit konfrontiert ist, in den Besprechungen und Analysen der Unternehmensführung (Managements Discussion and Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen, die auf www.sedar.com veröffentlicht wurden.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere dar, weshalb die entsprechenden Informationen auch nicht als verlässlich angesehen werden sollten. Die Canadian Securities Exchange (CSE oder CNSX-Markt) und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hier beschriebenen Wertpapiere wurden weder nach dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung noch nach den Wertpapiergesetzen einzelner US-Bundesstaaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten(laut Definition dieses Begriffes in der im U.S. Securities Act veröffentlichten Vorschrift S) nicht verkauft werden, außer es erfolgt eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen oder es besteht eine Ausnahmegenehmigung von deiner solchen Registrierungsverpflichtung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 20. Juni 2017.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten