iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Metropolen und Natur bei einer Norwegenkreuzfahrt entdecken

Im Norden Europas findet man sowohl große Metropolen als auch unvergessliche Landschaften – so lohnt sich eine Reise in diese Region ganz speziell, wenn man sie mit dem Schiff bereist und dabei viele Orte ansteuert. Die Möglichkeit dazu bietet sich mit einer Norwegenkreuzfahrt. Auf kreuzfahrten-reisebuero.de findet man die unterschiedlichen Routen der Schiffsreisen, die in den hohen Norden hinauf führen. Doch nicht nur der Besuch Norwegens steht dabei auf dem Programm.

Dänemark und Norwegen erleben

Die MSC Fantasia bricht an verschiedenen Terminen zu einer 8-tägigen Norwegen-Erkundung auf. Einschiffungshafen ist Kiel. Von dort geht es los auf eine Reise, prallgefüllt mit ganz unterschiedlichen Eindrücken. Zuerst legt das Schiff in Kopenhagen an. Der Besuch von Dänemarks Hauptstadt ist das erste Highlight der Reise. Es folgt ein ganzer Tag auf See. Anschließend geht es durch Norwegens beeindruckende Fjorde: Zuerst nach Hellesylt im Geirangerfjord, danach nach Flåm im Aurlandsfjord und schließlich nach Stavanger zur Erkundung des Lysefjords. Anschließend folgt der letzte Tag auf See, ideal um alle Eindrücke noch einmal Revue passieren zu lassen.

Kreuzfahrerluft schnuppern

Auch für Schnupperkreuzfahrten ist der hohe Norden geeignet: Beispielsweise sticht die AIDAvita zur AIDA Kurzreise Ostsee & Nordsee von Kiel aus in See. Die Route führt von Kiel zunächst in die norwegische Hauptstadt Oslo und anschließend in die dänische Hauptstadt Kopenhagen und wieder zurück. Die Fahrgäste können sich an Board verwöhnen lassen und die schönen Städte und Landschaften Nordeuropas kennenlernen.

Posted by on 27. April 2017.

Categories: Bilder, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten