iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

„Make Berlin great again“ bereitet politische Themen für junge Zielgruppe auf

Politik für die Generation Youtube interessant
machen. Geht das? Dieser Herausforderung haben sich das
Nachrichtenportal rbb|24, das rbb-Jugendprogram Fritz und die
electronic media school im Vorfeld der Wahl zum Berliner
Abgeordnetenhaus gestellt – zusammen mit den Youtube-Stars Space
Frogs. Gemeinsam haben sie die Webvideoserie „Make Berlin great
again“ produziert, die Information mit Comedy verbindet. Direkter
Link zur Serie: www.rbb24.de/mgba.

„Make Berlin great again“ widmet sich den Themen der Berlin-Wahl,
die für junge Leute interessant sind: Cannabis-Legalisierung, teure
Mieten, Integration von Geflüchteten und Berlin als Fahrradstadt. Das
fünfte Video „Wenn Parteien Mitbewohner wären“ zeigt satirisch
überspitzt wichtige Themen der Parteien – eine Adaption des
Space-Frogs-Videos „Wenn Tiere Menschen wären“, das mehr als drei
Millionen Mal abgerufen wurde. Die Space Frogs Rick und Steven
inszenieren und moderieren die Videos.

Vier Videos sind seit Dienstag auf den Kanälen von rbb|24, Fritz
und den Space Frogs online. Am Donnerstagnachmittag (02.09.) wird das
fünfte Video „Wenn Parteien Mitbewohner wären“ veröffentlicht.

Direkter Link zur Serie: www.rbb24.de/mgba

Das Wahlthema von rbb|24: www.rbb24.de/wahl

Mehr Infos zu „Make Berlin great again“ bei der electronic media
school: https://www.ems-babelsberg.de/make-berlin-great-again

Der Youtube-Kanal von Fritz

https://www.youtube.com/user/FRITZde

Die Spacefrogs bei Youtube
https://www.youtube.com/user/SpaceFrogsEnt
https://www.youtube.com/user/SpaceFrogsRadio

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Presse & Information
Mark Stuntz
Tel 030 / 97 99 3 – 12 122
mark.stuntz@rbb-online.de

Original Content von: rbb24, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. August 2016.

Tags: , , , ,

Categories: Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten