iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Lokales Marketing für das Ruhrgebiet und NRW über das neue Freizeit-Netzwerk Freizeitcafe

6 Jahre schon zieht der Blog Freizeitcafe mit seinem Gründer Christian Gera die Aufmerksamkeit von bereits nunmehr mehreren tausend Freizeit- und Lebens-hungrigen monatlich auf sich.

Mit zunehmenden Erfolg: Nun wurde dahinter in monatelanger Programmierarbeit ein Freizeit-Netzwerk zum 1.6.2016 gegründet und aufgezogen, welches Kooperations-Marketing für jedwede Freizeit-Anbieter via Blog und Community eröffnet!

Und das hat es in sich: Schon zahlreiche namhafte Kooperationspartner sind gefunden worden. In Blog und Community wird ausführlich über diese berichtet. Und nicht nur das- man trifft sich dort! Das Freizeitcafe macht Gruppentreffen in besagten Locations laut Absprache und fördert so das lokale Unternehmertum. Positive Resonanz ist die Folge für alle sowie schöne Erlebnisberichte ganz oben bei Google.

Laut Christian Gera ist genau das einfaches, ehrliches und lebensnahes Marketing direkt bei – und für den Kunden. Nichts ist geschönt- und alles ganz real.

In NRW und Ruhrgebiet muss man einfach zusammenhalten- hier gibt es so viele schöne Treffplätze zu entdecken. Auch Parks und andere schöne Dinge zum treffen werden eingepflegt – denn oft haben die nur noch „online-lebenden“ vergessen, was es eigentlich in der Umgebung zu erkunden gibt. Das Freizeitcafe schafft da die Abhilfe. Kurz rein, Smartphone aus- und wieder raus ins Leben!

Auch die User selbst helfen bei der Erschaffung der neuen Freizeit-Welt mit uns schicken Fotos wie auch Berichte ein. Das geschieht auf Instagram oder der Com selbst.

Auch Freizeit-Fakten werden thematisiert wie der zunehmende Bewegungsmangel, die allgemeine Internet-und WhatsApp Sucht und daß man wieder aktiver werden sollte für sich und seine Mitmenschen. Ein wahrhaft soziales Netzwerk.

Schreibaufträge (Sponsored Posts), Erklärvideos, einen Treffplatz in der Com- wie auch neuerdings Programmierung von Webseiten oder sogar Apps nimmt das Freizeitcafe gerne entgegen. Weitere Infos mit Erklärvideo finden sich auf der speziell eingerichteten Unternehmerseite.

Zahlreiche Helfer – auch ehrenamtliche, wie ein kleines Team von Programmierern und Studenten unterstützen diese Idee.

Posted by on 30. August 2016.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten