iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Lantech Communications Europe GmbH stellt den Erweiterten ITU G.8032-Ring auf der InnoTrans 2016 vor…

Die Lantech Communications Europe GmbH zeigt Ihnen auf der InnoTrans 2016 die Vorteile des Erweiterten ITU G.8032-Rings mit innovativer und intuitiver Redundanz für IP-Netzwerke der Zukunft.
Die Netzwerkprodukte der Lantech Communications Europe GmbH auf der Basis des ITU G.8032-Protokolls (Standard wurde festgelegt durch die ITU ? Internationale Telekommunikations-Einheit) sind für diverse Ringvarianten einsetzbar und sind leistungsstark, flexibel und darüber hinaus intuitiv.
Die Produkte bieten Ihnen somit:
Exklusive ?Doppelring?-Topologie
Einzelring, Zweifach-Ring, Mehrfach-Ring, Kette-in-Kette, Redundante Kopplung, etc.
Mehrfachverbindung (Multicast) ? Integration
Garantierte Selbstheilungszeit von weniger als 20 ms
Autokonfiguration per grafischer Web-Benutzeroberfläche
Es soll nochmal betont werden, dass die sehr geringe Selbstheilungszeit von weniger als 20 ms bei bis zu 256 Switchen gegenüber herkömmlichen Technologien wie SpanningTree (MSTP oder RSTP) einen Meilenstein im ITU G.8032-Umfeld setzt.
Schauen Sie einfach einmal vorbei. Sie finden uns in Halle 4.1 / 213 .
Weitere Infos zum Messeauftritt unter: Lantech Communications Europe GmbH auf der InnoTrans 2016
Wer sich für Produkte, Services und Solutions der Lantech Communications Europe GmbH entscheidet, der wählt innovative und zukunftssichere Lösungen und erhält das gute Gefühl, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben.

Posted by on 31. August 2016.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten