iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ICIS beginnt die diesjährige Suche nach den besten Innovationen in der chemischen Industrie

ICIS (http://www.icis.com ), der zuverlässige Informationsanbieter
für den globalen Chemie- und Energiesektor, bat heute um
Wettbewerbsbeiträge für seine 14. jährlichen ICIS Innovation Awards
(http://www.icis.com/awards ), eine Preisverleihung zur Anerkennung
herausragender technischer und geschäftlicher Innovationen in der
chemischen Industrie.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160408/353056LOGO )

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/492739/ICIS_Innovation_Awar
ds_2017_Logo.jpg )

ICIS freut sich, bestätigen zu können, dass Elsevier““s R&D
Solutions (http://www.elsevier.com/rd-solutions ), das auf
Wissenschaft und Gesundheit spezialisierte
Informationsanalyseunternehmen, schon zum zweiten Mal in Folge als
Hauptsponsor für die Preisverleihung fungieren wird.

Das Vertriebsunternehmen U.S. Chemicals
(http://www.uschemicals.com), ein Unternehmen der Maroon Group,
agiert auch dieses Jahr wieder als Sponsor für die Kategorie
„Innovation with Best Benefit for Environment and Sustainability“
(Innovation mit dem besten Nutzen für Umwelt und Nachhaltigkeit).
Auch ExxonMobil Chemical (http://www.exxonmobilchemical.com) ist
wieder mit von der Partie als Sponsor der Kategorie „Best Innovation
by a Small or Medium-sized Enterprise“ (Beste Innovation von einem
mittelständischen Unternehmen).

John Baker, Manager für die ICIS Innovation Awards bei ICIS, meint
dazu: „Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder die Unterstützung
aller drei Sponsoren zu haben. Daran lässt sich erkennen, dass es
unserem Wettbewerb weiterhin gelingt, die Bedeutung von Innovationen
in der chemischen Industrie in den Mittelpunkt zu stellen.

Die Beteiligung an unserem Wettbewerb wird immer größer in der
Branche. Letztes Jahr haben wir eine Rekordzahl an Beiträgen
erhalten. Wir freuen uns schon wieder darauf, die besten Innovationen
in der chemischen Industrie (sowohl von Unternehmen als auch von
Einzelpersonen) ins Rampenlicht zu stellen.“

Christina Valimaki, leitende Direktorin für Marketing im
Chemiesegment bei Elsevier““s R&D Solutions und außerdem Mitglied der
ICIS Innovation Awards-Jury, fügt hinzu: „Das in der Forschung und
Entwicklung für die Chemie tätige Personal sieht sich einer enormen
Aufgabe gegenüber: Lösungen für geschäftliche Herausforderungen zu
entwickeln und zu vermarkten sowie gleichzeitig die Kunden der
Branche, die Gesellschaft als Ganzes und die Umwelt zu unterstützen.

Elsevier““s R&D Solutions ist enthusiastisch, auch dieses Jahr
wieder als Partner mit den ICIS Innovation Awards die Wissenschaftler
und Forscher zu ehren, die für die besten technischen Fortschritte in
der Branche verantwortlich sind. Wir freuen uns darauf, mit dem
zweiten jährlichen Alpha Innovator of the Year Award die Personen ins
Rampenlicht zu stellen, die für diese bahnbrechenden Innovationen
verantwortlich sind.“

Erfolge feiern

Mit den ICIS Innovation Awards können Unternehmen wie auch
Einzelpersonen ihre Erfolge mit Innovationen sowie den immer
wichtiger werdenden Bereichen der Nachhaltigkeit und
Umweltfreundlichkeit feiern.

Unternehmen können sich in vier Kategorien bewerben:

– Beste Produktinnovation
– Beste Prozessinnovation
– Beste Innovation durch ein mittelständisches Unternehmen –
gesponsert von ExxonMobil Chemical
– Innovation mit dem größten Nutzen für Umwelt und Nachhaltigkeit –
gesponsert von U.S. Chemicals

Mit dem Alpha Innovator of the Year Award, der letztes Jahr ins
Leben gerufen wurde, werden individuelle Industrieforscher für ihre
herausragenden Beiträge in zwei Bereichen geehrt:

– Entwicklung neuer Produkte/Prozessoptimierung
– Umwelt und Nachhaltigkeit

Wettbewerbsbeiträge für die ICIS Innovation Awards und den Alpha
Innovator of the Year Award können ab heute und bis zum 30. Juni 2017
eingesendet werden. Die Gewinner werden im Oktober 2017 bekannt
gegeben.

Für detaillierte Informationen oder zur Teilnahme gehen Sie zu
http://www.icis.com/awards oder wenden Sie sich telefonisch an John
Baker unter +44-20-8652-3153.

Hinweise für die Redaktion:

Informationen zu ICIS

ICIS ist eine unabhängige Preisberichtagentur mit Schwerpunkt auf
den Bereichen Energie, Petrochemikalien und Düngemittel. Seit fast
zwei Jahrzehnten decken wir den komplexen Strommarkt in
Großbritannien ab. Tagtäglich analysieren wir die Stromverträge für
mehr als 40 verschiedene Lieferzeiträume allein auf dem britischen
Markt. Die produzierten Analysen und Daten finden breite Anwendung
als Referenzpreise bei Energieverträgen.

Das Unternehmen will Teilnehmern an den weltweiten Rohstoffmärkten
einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Dazu werden zuverlässige
Preisdaten, hochwertige Nachrichten, Analysen und unabhängige
Beratungsdienste bereitgestellt, die für Kunden eine fundiertere
Entscheidungsfindung bei Handel und Planung ermöglichen.

ICIS beschäftigt weltweit mehr als 800 Mitarbeiter an Standorten
in Houston, Washington, New York, London, Montpellier, Düsseldorf,
Karlsruhe, Mailand, Mumbai, Singapur, Guangzhou, Peking, Schanghai,
Yantai, Tokio und Perth. ICIS ist ein Geschäftsbereich von Reed
Business Information (http://www.reedbusiness.com/).

Informationen zu Reed Business Information

Reed Business Information versorgt Wirtschaftsexperten auf der ganzen
Welt mit Informationen, Analysen und Daten. Unsere hochwertigen
globalen Produkte und Dienstleistungen nehmen in den verschiedensten
Industriesektoren eine marktführende Stellung ein, darunter Banking,
Petrochemikalien und Luftfahrt. Dort unterstützen wir Kunden jeden
Tag bei wichtigen strategischen Entscheidungen. RBI gehört zur RELX
Group, ein weltweit führender Informations- und Analytikdienstleister
für Geschäftsleute in verschiedenen Branchen.
http://www.reedbusiness.com

Informationen zur RELX Group

RELX Group ist ein weltweit führender Informations- und
Analytikdienstleister für Geschäftsleute und Unternehmenskunden in
verschiedenen Branchen. Der Konzern betreut Kunden in mehr als 180
Ländern und betreibt Niederlassungen in etwa 40 Ländern. Die
Belegschaft von ca. 30.000 Mitarbeitern ist zur Hälfte in Nordamerika
angesiedelt. RELX PLC ist eine an der Londoner Börse notierte
Beteiligungsgesellschaft, die eine Beteiligung von 52,9 % an der RELX
Group hält. RELX NV ist eine an der Amsterdamer Börse notierte
Beteiligungsgesellschaft, die eine Beteiligung von 47,1 % an der RELX
Group hält. Ihre Aktien werden unter den folgenden Tickersymbolen an
der Londoner, Amsterdamer und New Yorker Börse gehandelt: London:
REL; Amsterdam: REN; New York: RELX und RENX. Die
Marktkapitalisierung liegt insgesamt bei ca. 30,8 Mrd. GBP/36,7 Mrd.
EUR/39,5 Mrd. USD.
http://www.relx.com

Informationen zu Elsevier

Elsevier (https://www.elsevier.com/) ist ein weltweit vertretenes
Analyseunternehmen, das Institute und Wissenschaftler in ihrer Arbeit
in der Forschung, im Gesundheitswesen und in der
Leistungsverbesserung zum Nutzen der Menschheit unterstützt. Elsevier
stellt digitale Lösungen und Tools in den Bereichen strategisches
Forschungsmanagement, F&E-Leistung, Unterstützung klinischer
Entscheidungen und berufliche Weiterbildung bereit. Hierzu gehören u.
a. ScienceDirect (http://www.sciencedirect.com/), Scopus
(http://www.scopus.com/), ClinicalKey (https://www.clinicalkey.com/)
und Sherpath (https://evolve.elsevier.com/education/sherpath/).
Elsevier veröffentlicht mehr als 2.500 digitale Fachzeitschriften,
wie z. B. The Lancet (http://www.thelancet.com/) und Cell
(http://www.cell.com/), mehr als 35.000 E-Buchtitel und viele
allseits bekannte Nachschlagewerke wie z. B. Gray““s Anatomy (https://
www.elsevier.com/books/grays-anatomy/standring/978-0-7020-5230-9).
Elsevier gehört zur RELX Group (http://www.relxgroup.com/), ein
weltweit führender Informations- und Analytikdienstleister für
Geschäftsleute und Unternehmenskunden in vielen verschiedenen
Branchen. http://www.elsevier.com

Informationen zu U.S. Chemicals LLC

U.S. Chemicals, ein Unternehmen der Maroon Group, bedient die
chemische Industrie bereits seit 56 Jahren und kombiniert Qualität,
Innovation und Service wie kein anderer. U.S. Chemicals hat ein Team
zusammengestellt, das die Komplexität der chemischen Industrie voll
und ganz versteht und auch Experten in den Bereichen
Rohstoffbeschaffung und Akquisition umfasst.

U.S. Chemicals dient als diversifizierte Quelle für den
Chemiebedarf vieler Industriesektoren, einschließlich Farben, Tinte
und Beschichtungen; Chemikalien und Textilien; Kosmetik- und
Hygieneprodukte; Flammschutzmittel; Lebensmittel und Pharmazie;
Kunststoff und Gummi. Das Unternehmen bietet prompte Lieferungen von
einem seiner zahlreichen Lagerhäuser in den USA.

Das weltweite Ressourcennetz von U.S. Chemicals garantiert Kunden
ausgesprochen wettbewerbsfähige Preise, optimale Qualität und
Konstanz, erstklassigen Kundendienst sowie schnelle und sorgenlose
Beschaffung und Lieferung.

Informationen zu ExxonMobil Chemical

ExxonMobil Chemical ist eines der größten Chemieunternehmen
weltweit. Unser beispielloses Portfolio umfasst Commodity- und
Specialty-Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von mehr als 24
Millionen Tonnen erstklassiger Produkte. Wir betreiben
World-Scale-Produktionswerke in allen wichtigen Regionen und unsere
Produkte dienen als Bausteine für eine große Vielfalt an Verbraucher-
und Industrieprodukten.

Wir verarbeiten Rohstoffe von ExxonMobils vorgelagerten und
nachgelagerten Arbeitsgängen, ergänzt durch Marktquellen, zur
Herstellung von Chemieprodukten für hochwertige Endanwendungen. Wir
konzentrieren uns auf Produktlinien, die die Vorteile von
Massenproduktion und Technologie nutzen, und bringen unsere Stärken
in Bezug auf bessere Rohstoffe, kostengünstigere Prozesse und
Premium-Produkte zum Tragen. Daher sind wir in den von uns bedienten
Märkten gut positioniert.

Detaillierte Informationen zu ICIS erhalten Sie von:

John Baker

Globale Redaktion, ICIS

Tel.: +44-20-8652-3153

E-Mail: john.baker@icis.com

Website: http://www.icis.com

Detaillierte Informationen zu Elsevier erhalten Sie von:

Christina Valimaki

Leitende Direktorin für Marketing im Chemiesegment, Elsevier““s R&D
Solutions

Tel.: +1-215-239-3709

E-Mail: c.valimaki@elsevier.com

Website: http://www.elsevier.com/rd-solutions/chemicals

Detaillierte Informationen zu U.S. Chemicals LLC erhalten Sie von:

Carol Piccaro

Präsident und CEO

U.S. Chemicals LLC

Tel.: +1-203-655-8878

E-Mail: cpiccaro@uschemicals.com

Website: http://www.uschemicals.com

Detaillierte Informationen zu ExxonMobil Chemical erhalten Sie von:

Michael Lacey

ExxonMobil Chemical Company

Tel.: +1-832-625-4773

E-Mail: michael.lacey@exxonmobil.com

Website: http://www.exxonmobilchemical.com

Original-Content von: ICIS, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. April 2017.

Tags: , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten