iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Heilbronner Stimme: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer: „Günstlingswirtschaft – Schulz hat handfeste Affäre am Hals“

Nach der Rüge des EU-Parlaments für Martin
Schulz sieht CSU-Generalsekretär den SPD-Kanzlerkandidaten unter
Druck. Scheuer sagte der „Heilbronner Stimme“ (Freitagausgabe):
„Jetzt ist es amtlich: Das EU-Parlament rügt Ex-Präsidenten Schulz
für seine Günstlingswirtschaft. Das Abtauchen und Mauern muss jetzt
endlich ein Ende haben.“ Scheuer fügte hinzu: „Kandidat Schulz hat
eine handfeste Affäre am Hals.“

Pressekontakt:
Heilbronner Stimme
Chefredaktion
Telefon: +49 (07131) 615-794
politik@stimme.de

Original-Content von: Heilbronner Stimme, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. April 2017.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten