iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Handwerkskammer Reutlingen: Kindergarten St. Josef aus Hirrlingen ist Landessieger Baden-Württemberg

Zum zweiten Mal wurde ein Kindergarten aus dem Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen Landessieger beim bundesweiten Kita-Posterwettbewerb des Handwerks. Die zwölfköpfige Expertenjury aus Handwerk und frühkindlicher Pädagogik wählte den Kindergarten St. Josef aus Hirrlingen aus über 150 Projekten als Landessieger für Baden-Württemberg aus. Als Preis erhält er 500 Euro für die Ausrichtung eines Festes oder eines Projekttages zum Thema ?Handwerk?.
?Schon frühzeitig sollen Kinder durch den Kita-Posterwettbewerb in der eigenen Kreativität gefördert werden und spielerisch ihre nächste Umgebung kennenlernen?, meint August Wannenmacher, Vizepräsident der Handwerkskammer Reutlingen. Das sei die beste Voraussetzung dafür, um später einmal in kreativen Berufen ? wie zum Beispiel in einem der über 130 Handwerksberufe ? Fuß zu fassen. Nachdem im vergangenen Jahr ein Kindergarten im Landkreis Freudenstadt Sieger auf Landesebene wurde, habe sich das auch in diesem Jahr beim Wettbewerb deutlich gezeigt.
So öffneten im Rahmen des inzwischen seit vielen Jahren etablierten Wettbewerbs auch in diesem Jahr bundesweit zahlreiche Handwerksbetriebe ihre Türen und machten das Handwerk für die kleinen Handwerker der Zukunft erfahrbar.
Auch in Hirrlingen öffnete ein Handwerksbetrieb seine Türen und gab einen Einblick in seine alltägliche Arbeit. ?Wir sind zum Maler und Lackierer Emil Deibler hier in Hirrlingen gegangen?, erzählt Yvonne Eberhart, die Leiterin des Kindergartens St. Josef. Er habe Farbe gemischt und Material mitgegeben, mit dem die Kinder dann ?arbeiten? konnten.
?Wir haben auf dem Plakat dann das Bild eines Sofas mit Folie ?abgedeckt?, damit es bei den Malerarbeiten auch nicht schmutzig wird?, erzählt Eberhart schmunzelnd. ?Außerdem haben wir dann noch passende Lieder ausgesucht, die die Kinder dann singen konnten.? Da hieß es dann zum Beispiel: ?Ich mische mir die Farbe an und rühr? sie hin und her. Dann leg ich mit dem Pinsel los, am liebsten kreuz und quer.? Die Leiterin des Kindergartens ist sich im Übrigen sicher, dass das 500-Euro-Preisgeld schon sinnvoll eingesetzt werden könne.
August Wannenmacher weist darauf hin, dass der Wettbewerb die Jüngsten in ihrer Kreativität fördere und ihnen durch den spielerischen Umgang mit dem Thema ?Handwerk? vielleicht auch erste Anstöße für eine spätere Berufsentscheidung gebe.
?Wir sind dankbar für das große Engagement der Erzieherinnen und Erzieher und gratulieren den Kindern des Kindergartens St. Josef. Wir sind schon gespannt auf weitere gemeinsame Handwerksprojekte?, freut sich der Vizepräsident der Handwerkskammer.
Der Kita-Posterwettbewerb ist eine Initiative der Handwerkskammer Reutlingen und der Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH). Für 2017/2018 ist eine Fortsetzung des erfolgreichen Projekts in Vorbereitung.

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) mit Sitz in Berlin unterstützt Organisationen und Betriebe des Handwerks bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege. Getragen von rund 400 Mitgliedern – Handwerkskammern, Fachverbände, Kreishandwerkerschaften, Innungen, Betriebe und fördernde Mitglieder – vernetzt die AMH Marketing und Kommunikation des Handwerks, seiner Betriebe und Organisationen.
Weitere Informationen: www.amh-online.de

Posted by on 12. Mai 2017.

Categories: Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten