iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Futurama: Worlds of Tomorrow startet am 29. Juni – neue Animation mit Stephen Hawking, George Takei, Bill Nye und Neil deGrasse Tyson

Jam City kündigte
heute über sein Game Studio TinyCo zusammen mit FoxNext Games an,
dass ihr Mobile-Game Futurama: Worlds of Tomorrow am 29. Juni im App
Store und bei Google Play an den Start geht. Um die bevorstehende
Veröffentlichung zu feiern, hat TinyCo einen neuen, voll animierten
Trailer mit den legendären Wissenschafts- und Science-Fiction-Größen
Stephen Hawking, George Takei, Bill Nye und Neil deGrasse Tyson
veröffentlicht. Darüber hinaus wirken alle vier Stars als spielbare
Charaktere im Spiel mit, jeder mit seinem eigenen einzigartigen
Handlungsstrang. Der Trailer wurde in Kooperation mit dem
FUTURAMA-Gründer und ausführenden Produzenten Matt Groening und
seiner Curiosity Company, dem ausführenden Produzenten David X.
Cohen, den originalen FUTURAMA-Autoren und Rough Draft Studios
erstellt. Er setzt das Engagement von TinyCo fort, eng mit dem
ursprünglichen FUTURAMA-Team zusammenzuarbeiten, um so neue
FUTURAMA-Geschichten zum Leben zu erwecken. Weitere spaßige
FUTURAMA-Überraschungen, einschließlich zusätzlicher
Original-Animation, werden in den kommenden Wochen mitgeteilt.

Den neuen offiziellen Trailer zum Starttermin von Futurama: Worlds
of Tomorrow finden Sie auf YouTube unter:
https://youtu.be/1gDcZ4tTG3o

Futurama: Worlds of Tomorrow, das sich kostenlos spielen lässt,
verbindet Simulation, Kampf, galaktische Erkundung und
Wähle-Dein-eigenes-Abenteuer-Gameplay, um die Eskapaden der
Planet-Express-Crew zum Leben zu erwecken.

Futurama: Worlds of Tomorrow erscheint für mobile Geräte am 29.
Juni im App Store, bei Google Play und im Amazon Appstore. Weitere
Informationen zum Spiel werden in Kürze veröffentlicht. Um über
weitere Veröffentlichungsinformationen zu Futurama: Worlds of
Tomorrow auf dem Laufenden zu bleiben und sich mit FUTURAMA-Fans zu
verbinden, die dabei helfen werden, das Spiel zu gestalten, besuchen
Sie: www.fb.com/playfuturama, www.twitter.com/playfuturama und
www.Jam City.com.

Außerdem kann man bei Google Play unter
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Jam City.futurama
vorregistrieren oder sich auf www.youwillplayfuturama.com anmelden,
um bei Veröffentlichung des Spiels eine Benachrichtigung zu erhalten.

Informationen zu Jam City

Jam City ist ein in Los Angeles ansässiges Mobile Game-Unternehmen
mit globaler Reichweite, das 2010 von den ehemaligen
MySpace-Mitgründern Chris DeWolfe und Aber Whitcomb und von Josh
Yguado, vormals im Vorstand von 20th Century Fox, ins Leben gerufen
wurde. Jam City ist Schöpfer von 6 der umsatzstärksten Top 100-Spiele
in den App-Stores von Apple und Google in den USA. Das Portfolio, das
unter anderem die Titel Cookie Jam, Panda Pop, Family Guy: The Quest
for Stuff und Marvel Avengers Academy umfasst, wurde mehr als 800
Millionen Mal heruntergeladen und wird regelmäßig von monatlich rund
50 Millionen Menschen gespielt. Jam City ist mit Studios in Seattle,
San Francisco, San Diego und Buenos Aires vertreten. Im Jahre 2016
übernahm Jam City TinyCo (http://www.tinyco.com/), ein Studio in San
Francisco, das maßgeblich daran beteiligt ist, die weltweit
populärsten Entertainment-Franchises in die Welt der Handyspiele
umzusetzen.

Informationen zu FoxNext Games

FoxNext Games, ein Geschäftsbereich der FoxNext-Gruppe, produziert
preisgekrönte Games, die auf den weltweit anerkannten Film- und
Fernsehtiteln von Twentieth Century Fox basieren. FoxNext Games
bringt Triple-A-Qualität und Genuss für Millionen von Spielern jeden
Tag mit Spielen wie ALIEN(TM) ISOLATION, ANGRY BIRDS(TM) RIO, THE
SIMPSONS(TM) TAPPED OUT, FAMILY GUY: MISSION SACHENSUCHE, ANIMATION
THROWDOWN: THE QUEST FOR CARDS, SUGAR SMASH: THE BOOK OF LIFE, u. v.
m.

Informationen zu Rough Draft Studios

Rough Draft Studios, Inc. wurde 1991 gegründet und ist ein
preisgekröntes Animations-Studio, das sich auf traditionelle
Charakter-Animation, Computer-Animation und die Mischung von beiden
Medien spezialisiert hat. Supervising Director Peter Avanzino,
Produzentin/Partnerin Claudia Katz und der Rest der
Rough-Draft-Truppe freuen sich sehr bei Futurama: Worlds of Tomorrow
von Jam City tatkräftige Unterstützung zu leisten.

Informationen zu FUTURAMA

FUTURAMA konzentriert sich auf das Leben von PHILIP J. FRY (Billy
West), einem 25-jährigen Pizzaboten, der sich am 31. Dezember 1999
versehentlich einfriert und 1.000 Jahre später wieder erwacht. Bei
Planet Express, einem interplanetaren Lieferdienst, beginnt er ein
neues Leben. Dort trifft er auf die unterschiedlichsten Charaktere,
darunter sein Schwarm LEELA (Katey Sagal), ein sexy Zyklop, mit
Aggressionsbewältigungsproblemen, sein bester Freund BENDER (John
DiMaggio), ein bierbetriebener kleptomanischer Roboter, PROFESSOR
FARNSWORTH (Billy West), ein brillanter aber dennoch zerstreuter
Wissenschaftler und unerschrockener Erfinder, HERMES (Phil LaMarr),
der detailorientierte Bürokrat des Unternehmens, AMY (Lauren Tom),
eine Praktikantin, die genauso niedlich-hübsch wie tollpatschig ist,
und ZOIDBERG (Billy West), ein Krebsmensch und selbsternannter
Menschenexperte. Im Laufe seiner Abenteuer begegnet das Team MOM
(Tress MacNeille), der unflätigen Besitzerin von MomCorp, ZAPP
BRANNIGAN (Billy West), dem eitlen, selbstbewussten Kapitän des
Raumschiffs Nimbus und vielen anderen. Genau wie heute ist das Leben
in der Zukunft eine komplexe Mischung aus dem Wunderbaren und
Schrecklichen, wobei sich immer noch über die Dinge lachen lässt,
egal wie wild und verrückt sie auch sind. Frys Einführung in das
Leben in New New York beinhaltet einen Besuch im Head Museum, wo die
Köpfe der renommiertesten und einflussreichsten Personen der
Menschheit leben. Vor einer Kulisse von nervtötenden Aliens,
verärgerten Robotern und fehlerhaften Gadgets erkennt Fry, dass die
Menschen immer noch mit den gleichen alltäglichen Sorgen des Lebens
und der Liebe kämpfen. FUTURAMA, die von Matt Groening entworfene
Emmy-prämierte Serie, wird von Twentieth Century Fox Television in
Zusammenarbeit mit der Curiosity Company produziert. Die Animation
stammt von Rough Draft Studios, Inc. und Groening, David X. Cohen und
Ken Keeler sind die ausführenden Produzenten. FUTURAMA wird von 20th
Century Fox Television Distribution vertrieben.

Begleitmaterial, einschließlich dem neuen Starttermin-Trailer und
Screenshots für Futurama: Worlds of Tomorrow finden Sie als Download
unter: https://app.box.com/v/FuturamaWoT-ReleaseDate

Den neuen offiziellen Trailer zum Starttermin von Futurama: Worlds
of Tomorrow finden Sie auf YouTube unter:
https://youtu.be/1gDcZ4tTG3o

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/490381/Jam_City_Logo.jpg
Video – https://www.youtube.com/watch?v=1gDcZ4tTG3o
Photo – https://mma.prnewswire.com/media/524169/Jam_City_Futurama_Wor
lds_of_Tomorrow.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/524169/Jam_City_Futurama_Worlds_of_Tomorrow.jpg)

Pressekontakt:
Sarah Ross
Jam City / sarahr@jamcity.com / 310-924-1404

Kjell Vistad | Gilberto Williams-Gamboa
ONE PR Studio (für Jam City in den USA) / jamcity@oneprstudio.com /
510-893-3271

Original-Content von: Jam City, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Juni 2017.

Tags: ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten