iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Fördergeld für LED-gestützte Radwegbeleuchtung

Antragsberechtigte Kommunen können die Förderungshöhe von bis zu 25 Prozent jetzt noch bis zum 30. September 2017 auch für die durchaus sinnvolle Neuerrichtung von LED-Beleuchtungen auf Radwegen nutzen. Mit der Installation von Steuer- und Regelungstechnik erreicht WiRE Umwelttechnik mit seinen solaren Lösungen die für eine Förderung notwendige Treibhausgasemissionsminderung von mindestens 80 Prozent. Und sorgt gleichzeitig für eine merkbare Verbesserung der Infrastruktur mit einer deutlichen Reduzierung der Stromverbräuche. Ganz ohne Einsatz von elektrischem Strom, vollkommen kostenfrei und unerschöpflich, geliefert von der Sonne.

Gerade weil die Wichtigkeit und die Brisanz des Themas Neue Straßenbeleuchtung in Kommunen und Gemeinden nichts an Aktualität eingebüßt hat, stehen für das Team um WiRE Geschäftsführer Martin Reh hier spezielle Innovationen und Weiterentwicklungen im Mittelpunkt.
Interessierte Kommunen können sich auf https://wireumwelttechnik.wordpress.com/2017/08/11/led-foerdergelder/ das WiRE-Datenblatt mit sämtlichen Infos zu den umfangreichen Lösungen für eine solare Infrastruktur downloaden.

Posted by on 20. August 2017.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten