iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

eprimo gehört zu „Deutschlands Kundenchampions 2017“

– „Gelebte Kundenorientierung“

– Kunden sind „Fans“

– „Überdurchschnittlich emotional gebunden“

Neu-Isenburg, 12. Mai 2017. Der Energiediscounter eprimo gehört zu „Deutschlands Kundenchampions 2017“. Das renommierte F.A.Z.-Institut, die Deutsche Gesellschaft für Qualität und das Marktforschungsunternehmen „forum!“ ermitteln jährlich die deutschen Unternehmen mit den besten Kundenbeziehungen. Ihre Studie bestätigt: Kundenorientierung wird bei eprimo „unternehmensübergreifend gelebt und die gesamte Organisation vom Kunden her gedacht“.

„Beim Kundenservice wollen wir in der Champions League mitspielen, deshalb ist die erneute Auszeichnung Bestätigung und weiterer Antrieb zugleich“, bedankt sich Dietrich Gemmel, Vorsitzender der Geschäftsführung von eprimo, bei den Kunden für die hervorragende Bewertung. Der Energiediscounter war in diesem Monat auch schon vom Handelsblatt im Rahmen des Wettbewerbs „TOP SERVICE Deutschland 2017“ für seinen exzellenten Service ausgezeichnet worden.

„Fan-Prinzip“ liefert die wissenschaftliche Basis

Für die Studie „Deutschlands Kundenchampions 2017“ wurde das Kundenbeziehungsmanagement von 263 Unternehmen untersucht. Grundlage war jeweils eine repräsentative Befragung der bestehenden Kunden. Die wissenschaftliche Basis von „Deutschlands Kundenchampions“ liefert das von den Marktforschern entwickelte „Fan-Prinzip“. Damit gelingt es, Fan-Verhalten aus Sport, Unterhaltung und Kultur auf die Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen zu übertragen. Das „Fan-Prinzip“ beschreibt das Bedürfnis, sich einer Gruppe zugehörig zu fühlen, und ist damit aufschlussreicher und für Erfolgsprognosen deutlich stabiler als reine Zufriedenheitsmessungen.

Posted by on 12. Mai 2017.

Tags: , , , ,

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten