iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Doctena erhält Gütesiegel des DIQP für sehr gute Servicequalität

Patrick Kersten, CEO von Doctena Luxemburg und Geschäftsführer Dr. Ron Lehnert von Doctena Germany wurde jetzt offiziell der Zertifizierungsbericht des DIQP übergeben.

Dabei zeigt sich, das Doctena im Rahmen einer Kundenbefragung bei seinen Ärzten und bei den durchgeführten Servicetests wirklich durchgehend mit sehr guten Leistungen im Bereich der Servicequalität überzeugte. Bei den durchgeführten Mysterytests (Servicetests) hat Doctena einen Spitzenwert von 96,90% erzielt.

„Es ist nicht alltäglich das ein Unternehmen so hervorragend abschneidet wie Doctena“, sagt Monika Monegel, Vorstand des DIQP. „Wir freuen uns sehr und gratulieren zu dieser sehr guten Leistung“.
Auch im durchgeführten Managementgespräch könnte das Unternehmen überzeugen. Thomas Kopecky, der als zertifizierter Consultant der Recruiting 40Plus GmbH das Audit durchführte sagt, „Man merkt die Leidenschaft und das Engagement der Unternehmensleitung welches auch ursächlich war für das sehr gute Ergebnis“

Das Gütesiegel für „Geprüfte Servicequalität (DIQP)“ beinhaltet im Rahmen der Zertifizierung auch die Leistung einer Unternehmensberatung und unterscheidet sich damit ganz deutlich von anderen Anbietern. Die Zertifizierung ist der Einstieg in einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung für Unternehmen.

Dr. Ron Lehnert, Geschäftsführer Doctena Deutschland: „Für uns von Doctena stehen die Kundenzufriedenheit und Nutzerfreundlichkeit unserer Plattform an erster Stelle. Deshalb freuen wir uns sehr über die Zertifizierung mit dem Gütesiegel für ‚Geprüfte Servicequalität’. Dass wir dabei eine sehr gute Gesamtbewertung erhalten haben, sehen wir als großes Kompliment an unsere Arbeit. Das ausgezeichnete Ergebnis zeigt, dass wir mit der Digitalisierung von Arztterminen und doctena.de auf dem richtigen Weg sind. Das ist für uns jedoch kein Grund, uns auszuruhen. Wir werden auch in Zukunft weiter an unserem Angebot arbeiten, um unseren Kunden den besten Service bieten zu können.“

Das DIQP setzt auf eine hochwertige Prüfung und hat deshalb ein vier Säulenmodell entwickelt. Dabei gibt es eine Trennung von Siegelgeber (DIQP e.V.), Siegelnehmer (Doctena), zertifizierter Consultant (Recruiting 40Plus GmbH) und Zertifizierungsgesellschaft (Qcert Zertifizierung). Diese Trennung sichert eine Minimierung von Interessenskonflikten und wird von Verbrauchern geschätzt.

Posted by on 29. April 2017.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten