iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

DIP-Partner AENGEVELT vermittelt „eos.uptrade GmbH“ neuen Standort in Dresden

Die Vermietungsspezialisten von AENGEVELT Dresden begleiten die “eos.uptrade GmbH“, ein auf die Entwicklung von Online-Vertriebssystemen und Ticketing-Lösungen mit Fokus auf den Öffentlichen Personenverkehr (ÖPV) spezialisiertes Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg, bei der Suche nach neuen Flächen für ihren Dresdner Standort und vermitteln dazu einen Mietvertragsabschluss über rd. 250 m² Bürofläche im “Florentinum“, Prager Str. 10, in bester Dresdner City-Lage. Eigentümer des modernen, sechsgeschossigen Gebäudes mit markanter Glas- und Sandsteinfassade ist ein von AXA Investment Managers Real Assets betreutes Mandat, das von JLL beraten wird. Mietbeginn ist der 01. August 2017. Das Software-Unternehmen verlegt dann seinen Standort aus der Friedrichstadt hierher.

„Im Rahmen der erfolgreichen Unternehmensentwicklung suchte eos.uptrade größere, moderne Flächen in einem repräsentativen Gebäude. Das Florentinum erfüllt diese Voraussetzungen in idealer Weise und verfügt dank seiner exponierten Lage im Zentrum von Dresden über weitere Standortvorteile wie z.B. exzellente Anbindungen an den ÖPNV“, erläutert Stephan Liefeld, Vermietungsexperte von AENGEVELT Dresden.

Über die “eos.uptrade GmbH“
eos.uptrade ist ein Software-Unternehmen für Online-Vertriebssysteme und Ticketing-Lösungen mit Fokus auf den Öffentlichen Personenverkehr (ÖPV). Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich in den letzten Jahren zu einem innovativen Software-Spezialisten entwickelt. Zurzeit beschäftigt eos.uptrade mehr als 80 Mitarbeiter. Seit Oktober 2013 kooperiert das Unternehmen zudem mit dem Partner und Gesellschafter HaCon, um ganzheitliche und integrierte Fahrgastinformations- und Ticketing-Lösungen anzubieten. Derzeit hat eos.uptrade mehr als 80 Kunden im Öffentlichen Personenverkehr (z.B. Hamburg, Berlin, München, Wien) und in der Touristikbranche, die Lösungen im Mobile- und Online-Ticketing mit diversen Schnittstellen zu externen Systemen einsetzen.
In 2016 wurde eos.uptrade der TOP 100 Award für die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands verliehen. Darüber hinaus gewann eos.uptrade für seine Lösung eos.oneTouch 2017 den Transport Ticketing Global Award in der Kategorie „Ticketing Technology of the Year“. Die Smartphone-basierte Check-In/Be-Out Lösung konnte die hochkarätige international besetzte Jury überzeugen. Neben den innovativen Produkten überzeugt das Unternehmen auch als attraktiver Arbeitgeber und wurde zu „Hamburgs Beste Arbeitgeber 2017“ gewählt. Weitere Informationen: www.eos-uptrade.de

AENGEVELT ist Gründungsmitglied von „DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit 9 Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und 7 weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als „preferred partner“ mit insgesamt über 550 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,6 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie mehr als 300.000 m² vermittelter gewerblicher Mietfläche (2016).

Posted by on 20. Juni 2017.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten