iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

diedruckerei.de: Schneller und flexibler auf der?letzten Meile?

diedruckerei.de liefert nun noch schneller und flexibler. Möglich macht dies eine Partnerschaft mit dem Paketdienstleister DPD, die seit Juni 2015 besteht. Seither konnte durch die Optimierung der Logistikprozesse die durchschnittliche Versandlaufzeit gesenkt werden. Außerdem profitieren diedruckerei.de-Kunden von ?Predict?, dem Live-Tracking-Dienst von DPD. Damit kann der Versand des Paketes in Echtzeit verfolgt und per App flexibel gesteuert werden.
Standardversand auf Express-Niveau
?Der Trend im E-Commerce geht nicht nur zu immer kürzeren, sondern auch zu flexibleren Lieferzeiten und Zustelloptionen, das ist im Onlinedruck nicht anders?, erklärt Dr. Michael Fries, Geschäftsführer der Onlineprinters GmbH. Die Versandlaufzeit im Standardversand konnte dank DPD von bis zu drei Tagen auf durchschnittlich einen Tag verkürzt werden. ?Damit befinden wir uns im Standardversand bereits nahezu auf Express-Niveau?, so Fries weiter. Der Empfänger wird am Vortag per E-Mail über die bevorstehende Zustellung informiert, die Uhrzeit wird ihm mit einer Genauigkeit von 30 Minuten am Liefertag mitgeteilt. ?Predict? bietet außerdem die Möglichkeit, eine Abstellgenehmigung zu erteilen, an einen DPD PaketShop, einen Nachbarn oder eine andere Adresse zustellen zu lassen. Die Lieferung kann zudem um bis zu sieben Tage verschoben werden.
Neutraler Versand ermöglicht Dropshipping
Da diedruckerei.de Partner vieler Wiederverkäufer wie Agenturen und Druckereien ist, lag ein Hauptaugenmerk der Zusammenarbeit mit DPD darauf, die Versandabwicklung weiter auf die Bedürfnisse dieser Kundengruppe anzupassen. Die Onlinedruckerei ermöglicht sogenanntes Dropshipping, also den direkten Versand an den Endkunden. ?Dazu gehört Vertrauen. Da wir aus einer traditionellen Druckerei heraus entstanden sind, verstehen wir die Bedürfnisse unserer Resale-Partner?, betont Fries und ergänzt: ?Deshalb versenden wir grundsätzlich in neutraler Verpackung ohne Hinweis auf uns als Produzenten. Datenschutz und Diskretion haben für uns selbstredend oberste Priorität. Zudem ist der Standardversand kostenfrei.?
diedruckerei.de bietet die Möglichkeit, eine von der Rechnungsadresse abweichende Versandanschrift angeben zu können, sodass der Endkunde lediglich die Ware, nicht aber die Rechnung des Herstellers erhält. Zudem kann eine Wunsch-Absenderadresse angegeben werden, um den Wiederverkäufer oder die Agentur als Absender auftreten zu lassen.
Faktor Schnelligkeit geht nicht zu Lasten der Umwelt
Die Beschleunigung erfolgte nicht zu Lasten der Umwelt: DPD transportiert jedes Paket CO?-neutral. Durch die Zustellung verursachte Emissionen werden durch die Unterstützung von Umweltschutzprojekten und den Erwerb von Emissionszertifikaten ausgeglichen. Darüber hinaus hat DPD Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgasen durchgeführt, zum Beispiel die Routenoptimierung von Zustellfahrzeugen und eine Erhöhung der Zahl der erfolgreichen Erstzustellungen.
diedruckerei.de ist ein Onlineshop der Onlineprinters GmbH, eine der führenden Onlinedruckereien Europas. Jährlich produziert Onlineprinters in hauseigener Fertigung am bayerischen Standort Neustadt an der Aisch etwa 2,1 Milliarden Druckprodukte vom Flyer bis zu großformatiger Außenwerbung. 2015 belief sich die Zahl der Aussendungen nach ganz Europa auf über 1,25 Millionen.

Die Onlineprinters GmbH zählt zu den größten Onlinedruckereien Europas. Unter dem Motto ?Drucksachen einfach online bestellen? vertreibt das Unternehmen über 15 Webshops Druckprodukte an 500.000 Kunden in 30 Ländern Europas. International ist das Unternehmen unter dem Markennamen Onlineprinters bekannt, in Deutschland tritt es als diedruckerei.de auf. Das Produktsortiment umfasst 1.400 Drucksachen von Visitenkarten, Briefpapier und Flyern über Kataloge und Broschüren bis hin zu großformatigen Werbesystemen. Das Erfolgsrezept der Produktion individueller Drucksachen im Sinne der Industrie 4.0 basiert auf drei Säulen: dem Online-Vertrieb, einer vollintegrierten Produktion von Bestellung bis Versand und dem Sammeldruck. In Letzterem werden auf sogenannten Sammelformen mehrere Druckaufträge gemeinsam produziert, was Kosten minimiert und die Umwelt schont. Kunden stehen Optionen wie Blitzdruck (Produktion am selben Werktag), Overnight-Lieferung, klimaneutrale Produktion und freie Formateingabe bei ausgewählten Produkten zur Verfügung. Die Onlineprinters GmbH beschäftigt 600 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde von den Publikationen DIE WELT, COMPUTER BILD, FOCUS und Handelsblatt für seinen deutschen Onlineshop ausgezeichnet.

Posted by on 30. August 2016.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten