iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Die ad pepper media Gruppe erzielt erneut Rekordumsatz sowie bestes Quartalsergebnis seit 10 Jahren.

Nürnberg, 17.07.2017 – Die ad pepper media Gruppe erzielt im zweiten Quartal 2017 ein Wachstum von 25,5 Prozent und erreicht einen Rekordumsatz von TEUR 17.428. Im Vergleich zu den vergangenen drei Quartalen nimmt das Wachstum der börsennotieren (Prime Standard) Unternehmensgruppe somit deutlich an Fahrt auf. Mit einem Quartalsgewinn (EBITDA) der Gruppe von TEUR 746 konnte zudem das beste Ergebnis seit über 10 Jahren erzielt werden.

Die Profitabilität basiert auf einem soliden Fundament. Alle drei Geschäftsbereiche, ad pepper media, ad agents und Webgains, erzielten einen Gewinn und entwickeln sich dynamisch. ad agents, welche seit dem Jahr 2007 zur Gruppe gehört, weist mit 31,6 Prozent das höchste Wachstum innerhalb der Gruppe auf. Für ad agents ist es zudem das beste Ergebnis eines zweiten Quartals seit Bestehen des Unternehmens. Der Geschäftsbereich ad pepper media wuchs um 27,1 Prozent und die seit 2006 zur ad pepper media Gruppe gehörende Webgains wuchs währungsbereinigt um 24,0 Prozent. Somit bleibt Webgains eines der am schnellst wachsenden Affiliate Marketing Netzwerke. Die Holdinggesellschaft ist so schlank aufgestellt wie noch nie in ihrer Vergangenheit. Der Fokus liegt klar auf der Stärkung der einzelnen operativen Geschäftsbereiche.

„Mit der vor über 10 Jahren begonnenen konsequenten Ausrichtung der ad pepper media Gruppe auf Performance-Marketing sind wir hervorragend positioniert und profitieren in mehrfacher Hinsicht vom stark wachsenden Online-Werbemarkt. Wir setzen auf transparente, messbare und innovative Online-Marketinglösungen. Das ist die gemeinsame Klammer über unsere drei Geschäftsbereiche hinweg“, sagt Dr. Jens Körner, seit 2006 Mitglied des Vorstands sowie seit Ende März CEO der ad pepper media International N.V.. „Wir erwarten, dass die Budgets im digitalen Advertising im gerade begonnenen zweiten Halbjahr weiter ansteigen. Schon jetzt bereiten wir uns auf die Hauptumsatzmonate im vierten Quartal vor. Wie wollen unsere Marktposition in jedem unserer Geschäftsbereiche weiter etablieren – so investiert Webgains zusammen mit IBM Watson beispielsweise in Künstliche Intelligenz (KI) und ad agents positioniert sich mit Amazon Marketing sowie mit Data Science Projekten. Da die Gruppe schuldenfrei ist und über ausreichend Liquidität verfügt,

Posted by on 17. Juli 2017.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten